Avatar

risikokontakt

Kategorie: Infektionen » Forum Aids / HIV

10.01.2011 | 05:16 Uhr

hallo ,lasse morgen einen pcr test machen.istder noch sicher nach 31 tagen?

Helfen Sie mit Ihrer Bewertung: Ja, dieses Thema ist hilfreich!

0
Bisherige Antworten
Avatar
Beitrag melden
10.01.2011, 10:59 Uhr
Antwort

Eine PCR kannst Du immer machen. Die Viren verschwinden nicht einfach mal für ein paar Tage. Ob es nun 14 oder 31 Tage sind oder mehr... eine PCR ist immer möglich. Man muss sich nur überlegen ob sie sinnvoll ist d.h. ob wirklich ein RK stattfand und eine PCR notwendig ist.

Avatar
Beitrag melden
11.01.2011, 07:36 Uhr
Antwort

habe heute einen ak-test gemacht(negativ),allerdings nach 4.5 wochen
wohl nicht sehr aussagekräftig.pcr testergebnis bekomme ich morgen.
der arzt meinte allerdings der wäre auch nach vier wochen nicht besonders aussagekräftig???mein erlebnis stuft er als halbrisikokontakt
ein.meinte, es gibt leute die schon durch weniger kontakt infiziert
wurden.ich sollte ausserdem einen ak-test nach 12wochen und nach einem halben jahr machen.jetzt gehts mir erst richtig scheisse.

Avatar
Beitrag melden
11.01.2011, 09:28 Uhr
Antwort

Es tut mir leid... aber dieser Arzt scheint nicht wirklich was von HIV zu verstehen.

Hast Du einen Schnelltest gemacht? Dieser ist noch nicht wirklich aussagekräftig nach dieser Zeit. Wenn er Antigen auf HIV1 drin hat wird er schon aussagekräftiger. Wäre Test Generation 4.

Die PCR ist nach 2-3 Wochen sehr aussagekräftig. Denn die PCR sucht einfach gesagt nach dem Virus und nicht nach Antikörpern. Wenn Du HIV im Blut hast wird die PCR es finden.

Und nein, man infiziert sich nicht so schnell mit dem HI-Virus.

Und nein, ein Test nach 6 Monaten ist nicht notwendig. Das ist bei Berufsunfällen eine reine Versicherungssache. Wir müssen dann einen weiteren Test machen damit die Versicherung die Geschichte abschliessen kann. Aber ein Ak-Test nach 12 Wochen ist sicher. Und eine PCR nach 3 Wochen ist ebenfalls sicher.

Was war das für ein Arzt? Der ist nicht auf HIV spezialisiert, oder. Lass Dich nicht irre machen bitte.

Gruss
Alexandra

Avatar
Beitrag melden
12.01.2011, 01:59 Uhr
Antwort

hallo alexandra,der ak-test war 4.generation also plus antigen,wie gesagt negativ.pcr test nach 4,5 wochen.ergebnis habe ich heute erfahren,negativ also unter nachweisgrenze auf null.wie sicher ist das ergebnis?praxis dr.heribertknechten.hat eigentlich einen guten namen.
aber der arzt der mich behandelte hat mich nur noch verrückter gemacht.
gruss
malik

Avatar
Beitrag melden
12.01.2011, 06:24 Uhr
Antwort

Die PCR ist neg. und der Antigen auch. Die Aks sind noch nicht sicher. Aber in dieser Kombination sehe ich eigentlich keine Gefahr mehr. Nur ein kleines aber ist noch.... die PCR und der Antigen sind nur auf HIV1 (ausser man verlangt noch eine zweite auf HIV2). In sehr, sehr seltenen Fällen hat jemand in Deutschland HIV2. Daher empfehle ich noch einen Ak-Test um sicher ab zu schliessen. HIV2 ist vorallem auf dem afrikanischen Kontinent zu Hause. Und es gibt in Deutschland ein paar einzelne Fälle - oft kombiniert mit HIV1.

Avatar
Beitrag melden
12.01.2011, 06:46 Uhr
Antwort

also habe ich schon eine gewisse sicherheit?habe schon einen termin in 6wochen zum erneuten ak gemacht.bin zwar nicht zufrieden mit dem arzt aber versuche das noch durchzuziehen.klar das ich mit meiner frau nur mit kondomen schlafe,aber der arzt meinte ich solle mich verhalten wie ein infizierter.das trägt natürlich nicht zu einer psychischen enlastung bei.angst hab ich nach wie vor.
aber dir nochmal herzlichen dank
gruss
malik

Avatar
Beitrag melden
12.01.2011, 06:57 Uhr
Antwort

Hat Deine Frau noch nicht gefragt warum Kondome?

Ne, in meinen Augen bist Du neg. Bei HIV1 wird sich nichts mehr ändern. Wenn die PCR keine Virenteile nachweisen kann... dann ist auch nichts da. Auch der Antigen auf HIV1 hat ja nicht angesprochen. Und was HIV2 angeht.... ist wie im Lotto... sehr unwahrscheinlich. Ich denke, Du solltest keine Angst mehr haben.... entspann Dich. Du kannst den Test bereits nach 8-10 Wochen machen. Mach ihn zb. beim Gesundheitsamt nach 8 Wochen... wenn er dann wieder negativ ist hast Du es hinter Dir und der Test nach 12 Wochen ist reine Formsache.

Avatar
Beitrag melden
12.01.2011, 07:13 Uhr
Antwort

wir gebrauchen immer kondome.aber habe jetzt trotzdem 4wochen auf
geschlechtsverkehr verzichtet.werde in ca.4-6 wochen zum gesundheitsamt gehen.hoffe dann hat der horror ein ende.
was hältst du den von der aussage meines arztes?

Avatar
Beitrag melden
12.01.2011, 08:32 Uhr
Antwort

Ich bin vom dem behandelnden Arzt nicht ganz begeistert. Er schürt mehr Angst als, dass er versucht beruhigend zu wirken und realistische Aussagen zu machen. Ich persönlich würde diesen Arzt nach einem Mal nicht mehr aufsuchen und ihn durchaus in seinen Aussagen korrigieren.

Du hast Glück, dass ihr immer Kondome verwendet. Ansonsten hättest Du Probleme ihr dies zu erklären. ;-)

Diskussionsverlauf
Stellen Sie selbst eine Frage!

...an andere Nutzer der Lifeline-Community oder unsere Experten

Stichwortsuche in Fragen und Antworten

Durchstöbern Sie anhand der für Sie interessanten Begriffe aus Gesundheit und Medizin die Beiträge und Foren in der Lifeline-Community.

Übersicht: Expertenrat
afgis-Qualitätslogo mit Ablauf 2021/02: Mit einem Klick auf das Logo öffnet sich ein neues Bildschirmfenster mit Informationen über Gong Verlag GmbH und sein/ihr Internet-Angebot: www.lifeline.de

Unser Angebot erfüllt die afgis-Transparenzkriterien.
Das afgis-Logo steht für hochwertige Gesundheitsinformationen im Internet.