Avatar

Infektion Speichel - Blut

Kategorie: Infektionen » Forum Aids / HIV

21.06.2009 | 08:05 Uhr

Hallo,
ist das HI-Virus übertragbar wenn Blut und Speichel Kontakt hatten ? Also blutende Wunde, und Kontakt mit Speichel eines Hiv-infizierten an der Wunde. Oder umgekehrt ? Also wenn man blut eines hiv infizierten in den Mund bekommt ?
Über diesen Infektionsweg hab ich noch nichts gefunden, vllt hat da jemand eine Antwort darauf. Und wenn das Blut eines Hiiv infizierten in den Mund bekommt, dann gelangt es ja in den Magen, würde die darin enthaltene Magensäure das Virus töten ?
Der Grund wieso ich das Wissen möchte ist, dass ich mich Hiv und Aids befasst habe, da ich in der Schule eine Präsentation darüber halten muss. Und diese Möglichkeit würde mich interessieren ob das so ablaufe könnte, weil man sich mit dem blut infizieren kann aber nicht mit dem Speichel,da die Viruslast viel zu gering ist.

Vielen Dank im Vorraus für eure antworten

Helfen Sie mit Ihrer Bewertung: Ja, dieses Thema ist hilfreich!

0
Bisherige Antworten
Avatar
Beitrag melden
21.06.2009, 08:21 Uhr
Antwort

Hallo

Wenn Du eine grössere Menge infiziertes Blut in den Mund bekommst kann es zu einer Infektion kommen. Dies aber bereits durch die Zellen im Mund und nicht erst im Magen. Wenn es eine geringe Menge ist wird es zu arg mit dem Speichel verdünnt und der Speichel hat auch keimabtötende Substanzen. D.h. etwas Zahnfleischbluten beim Gegenüber reicht nicht aus um sich zu infizieren.

Wenn jemand infiziert ist und Dich küsst ist sein Speichel keine Gefahr. Es sind zuwenig Viren vorhanden dort drin. Das siehst Du absolut richtig.

Ich wünsche Dir Viel Erfolg bei Deiner Präsentation. Ich finde diese Seite gut.... vielleicht erfährst Du da noch was neues. http://www.hivleitfaden.de/cms/index.asp?inst=hivleitfaden&snr=2367&t=Einleitung

Avatar
Beitrag melden
21.06.2009, 08:22 Uhr
Antwort

Eigentlich wollte ich schreiben Gruss, Alexandra. ;-)

Avatar
Beitrag melden
21.06.2009, 09:10 Uhr
Antwort

OkaY danke schön das hilft mir bestimmt weiter ;) Jedoch habe ich noch eine Bitte, also ich bin sehr zahleninteressiert und möchte deshalb fragen was Sie unter einer größeren Menge infiziertes Blut verstehn? 1 Tropfen ? 2 Tropfen ? Milliliter, mehrere Mikroliter ? können Sie mir dazu noch eine Auskunft geben ?

Mit freundlichen Grüßen =)

Avatar
Beitrag melden
22.06.2009, 07:08 Uhr
Antwort

Tja. Und hier kommt das Problem.... eine exakte Menge kann ich nicht angeben da es u.a. vom Vireload abhängig ist. In der Regel sagt man aber, dass Blut der grösste Virenträger ist und von daher ein oder zwei Tropfen auf eine frische Wunde ausreichen für ne Infektion. Daher würde ich auch bei Blut im Mund von einigen Tropfen ausgehen. Je tiefer der Virenload desto mehr Tropfen braucht es.

Diskussionsverlauf
Stellen Sie selbst eine Frage!

...an andere Nutzer der Lifeline-Community oder unsere Experten

Stichwortsuche in Fragen und Antworten

Durchstöbern Sie anhand der für Sie interessanten Begriffe aus Gesundheit und Medizin die Beiträge und Foren in der Lifeline-Community.

Übersicht: Expertenrat
afgis-Qualitätslogo mit Ablauf 2021/02: Mit einem Klick auf das Logo öffnet sich ein neues Bildschirmfenster mit Informationen über Gong Verlag GmbH und sein/ihr Internet-Angebot: www.lifeline.de

Unser Angebot erfüllt die afgis-Transparenzkriterien.
Das afgis-Logo steht für hochwertige Gesundheitsinformationen im Internet.