Avatar

kleine Wasserblase im Mund

Kategorie: Allgemeinmedizin » Expertenrat Zahnarzt | Expertenfrage

19.04.2018 | 19:59 Uhr

Guten Abend,

 

seid 4 Wochen habe ich immer mit Unterbrechung an einer Stelle im Mund (Innenseite untere Lippe..gegenüber von den Zähnen) eine Blase, gefüllt mit Wasser (denke ich). Es ist keine Aphte. Die Blase schmerzt nicht, sie wird nur prall und platzt dann. Dann ist sie wieder ein paar Tage weg und füllt sich von Neuem.

Was kann man dagegen tun? Was ist das? 

 

Danke Liebe Gruss

Susistella

 

Helfen Sie mit Ihrer Bewertung: Ja, dieses Thema ist hilfreich!

7
Bisherige Antworten
Experte Nilius
Beitrag melden
22.04.2018, 19:21 Uhr
Antwort von Experte Nilius

Grüße Susistella...

Nichts schlimmes - das ist eine Speichelretensionszyste... die platzt meistens von alleine entläßt eine klare, speichelfäden ziehende Flüssigkeit...  

ggf. Kann ein MKG-Chirurg diese auch operativ entfernen.

 

Ihr Dr. Dr. Manfred Nilius MSc. 

Diskussionsverlauf
Stellen Sie selbst eine Frage!

...an andere Nutzer der Lifeline-Community oder unsere Experten

Stichwortsuche in Fragen und Antworten

Durchstöbern Sie anhand der für Sie interessanten Begriffe aus Gesundheit und Medizin die Beiträge und Foren in der Lifeline-Community.

Übersicht: Expertenrat