Avatar

Ständig saurer Speichel

Kategorie: Allgemeinmedizin » Expertenrat Zahnarzt | Expertenfrage

11.01.2010 | 11:33 Uhr

Sehr geehrte Frau Dr.Svoboda!
Mein Zahnarzt hat an mehreren Stellen meiner Zähne Erosionen festgestellt,diese reichen zum Teil schon bis ins Dentin und sollen gefüllt werden.Nun habe ich die letzten Wochen meinen Speichel mit Indikatorpapier gemessen und festgestellt,dass dieser ständig sauer ist, auch schon am Morgen auf nüchternen Magen(immer zwischen 5.3 und 6.0) .Was kann man denn in einem solchen Fall nur tun?
Vielen Dank für Ihren Rat!

Helfen Sie mit Ihrer Bewertung: Ja, dieses Thema ist hilfreich!

11
Bisherige Antworten
Avatar
Beitrag melden
11.01.2010, 05:18 Uhr
Antwort

Hallo Andrea!

Der pH-Wert des Speichels von 5,3 bis 6,0, auch am Morgen, ist schon sehr niedrig. Der normale Wert liegt bei 6,5 bis 6,9. Ab einem Wert von unter 5,7 wird der Zahnschmelz bereits angegriffen!
Auslöser für diese Werte können Beschwerden im Magenbereich oder auch eine falsche Ernährung sein. Auf jeden Fall würde sich empfehlen, Ihren Hausarzt oder einen Gastroenterologen und/oder einen Ernährungsberater zu konsultieren.

Wünsche Ihnen noch einen schönen Abend,

viele Grüße,

Diana Svoboda

Avatar
Beitrag melden
11.01.2010, 07:52 Uhr
Antwort

Vielen Dank für Ihre schnelle Antwort!
Mein Hausarzt ist leider ratlos.Sodbrennen habe ich nie,ernähren tue ich mich gesund,mein Urin PH-Wert ist im Gegensatz zum Speichel meist basisch.Ich spüle mehrmals am Tag meinen Mund mit Natriumbicarbonat,aber eine halbe Stunde später ist der Speichel wieder sauer.Wäre es denn möglich,dass die Säuren von einer Munderkrankung herrühren?Falls keine Ursache gefunden wird,wie kann ich dann meine Zähne schützen,vielleicht durch einen Lack,oder Versiegelung?
Vielen Dank!

Avatar
Beitrag melden
11.01.2010, 10:06 Uhr
Antwort

Hallo Andrea!

Sodbrennen kann, aber muss nicht unbedingt bei einer Refluxprobleme auftreten. Um für den niedrigen pH-Wert Ihres Speichels zu klären, würde es sich, auch wenn Sie kein Sodbrennen haben, empfehlen, durch eine Magenspiegelung die Speiseröhre, den Schließmuskel zum Magen und den Magen untersuchen zu lassen.

Auch eine gesunde Ernährung (vitaminhaltige Früchte oder Säfte z.B.) enthält Risikofaktoren. Viele gesunde Nahrungsmittel haben einen säuerlichen pH-Wert. Es hängt dann von der Menge und dem Zeitpunkt der Einnahme ab, welche Wirkung diese auf Ihrem Speichel haben. Überlegen Sie, was und wann Sie diese oder ähnliche Nahrungsmittel zu sich nehmen.

Sicherlich haben Sie Recht in der Annahme, dass Bakterien die Ursache sein könnten. Die Bakterien, die auf die Zähne und, noch schlimmer, unter dem Zahnfleisch versteckt sind (Parodontitis), produzieren Säuren. Das Vorhandsein und die Anzahl solcher Bakterien können Sie von Ihrem Zahnarzt testen lassen. Des weiteren, empfiehlt sich das Testen der Pufferkapazität des Speichels und die Speichelfließrate. Diese Ergebnisse stufen Ihr persönliches Kariesrisiko ein. Es könnte sein, dass trotz eines niedrigen pH-Wertes, Ihr Kariesrisiko gering ist!

Falls Ihr Kariesrisiko hoch ist, können Sie Ihre Zähne schützen, indem Sie die Zähne versiegeln lassen. Natürlich kommen hinzu die üblichen häuslichen Prophylaxemittel, wie z.B. die regelmäßige Anwendung von Fluoridgels. Xylithaltige Kaugummis stärken auch den Speichelfluss (dadurch steigt der pH-Wert) und wirken auch anti bakteriell.

Es könnte aber auch sein, dass auch mehrere Ursachen vorliegen.

Hoffe Ihnen ein bisschen weiter geholfen zu haben.

viele Grüße,

Diana Svoboda

Diskussionsverlauf
Stellen Sie selbst eine Frage!

...an andere Nutzer der Lifeline-Community oder unsere Experten

Stichwortsuche in Fragen und Antworten

Durchstöbern Sie anhand der für Sie interessanten Begriffe aus Gesundheit und Medizin die Beiträge und Foren in der Lifeline-Community.

Übersicht: Expertenrat
afgis-Qualitätslogo mit Ablauf 2023/05: Mit einem Klick auf das Logo öffnet sich ein neues Bildschirmfenster mit Informationen über Funke Digital GmbH und sein/ihr Internet-Angebot: https://www.lifeline.de/

Unser Angebot erfüllt die afgis-Transparenzkriterien.
Das afgis-Logo steht für hochwertige Gesundheitsinformationen im Internet.

Sie haben Lifeline zum Top-Gesundheitsportal gewählt

Sie haben Lifeline zum Top-Gesundheitsportal gewählt. Vielen Dank für Ihr Vertrauen.