Avatar

Provisorium wackelt

Kategorie: Allgemeinmedizin » Expertenrat Zahnarzt | Expertenfrage

17.12.2017 | 06:59 Uhr

Guten Tag, ich habe folgendes Problem. Ich habe anstatt dem rechten Schneidezahn oben ein Provisorum dieses wackelt jetzt extrem. Ich bin extreme Angstpatientin und hatte daher erst vor 3 Wochen eine 5 stündige Narkose um meine Zähbe zu reparieren. Davor war ich bei einem Zahnarzt der mich wegen meiner Zähne ausgelacht hat und mit meiner Angst gar nicht umgehen konnte.

Jetzt meine Frage, da heute Sonntag ist hat genau dieser Zahnarzt Notdienst, kann ich es riskieren zu warten, bis Montag wo meine Zahnärztin wieder da ist:( 

Habe keine Ahnung wie ich mich verhalten sollte wenn es rausfällt und ob ich mich auf Schmerzen jetzt und bei der Behandlung einstellen muss :( 

Lg.

Helfen Sie mit Ihrer Bewertung: Ja, dieses Thema ist hilfreich!

0
Bisherige Antworten
Experte Nilius
Beitrag melden
01.01.2018, 23:26 Uhr
Antwort von Experte Nilius

Hallo Bibi84 

Auf dem Zahnarztstuhl gibt es selten Helden... Um aber Deine Frage entsprechend zu beantworten, müßte ich wissen, wie das Provisorium befestigt ist. WEnn es wackelt, muß es vielleicht nur wieder mit einem festeren Zement eingesetzt werden... das geht schnell und kann ggf. Von der Zahnarzthelferin durchgeführt werden. Provisorien werden aber in der Regel nur für eine kurze Zeit angefertigt, daher am besten wieder ab Montag zu Ihrer Zahnärztin zurück... 

Gruß 

Dr. Dr. M. Nilius MSc. 

Diskussionsverlauf
Stellen Sie selbst eine Frage!

...an andere Nutzer der Lifeline-Community oder unsere Experten

Stichwortsuche in Fragen und Antworten

Durchstöbern Sie anhand der für Sie interessanten Begriffe aus Gesundheit und Medizin die Beiträge und Foren in der Lifeline-Community.

Übersicht: Expertenrat