Avatar

Was ist Osteochondrose und was kann ich noch machen?

Kategorie: Knochen-Gelenke » Expertenrat Wirbelsäule | Expertenfrage

03.11.2021 | 09:07 Uhr

Ich habe den Befund "fortgeschrittene Osteochondrose" und "linkskonvexe Lumbalskoliose". Mir wurde empfohlen, Sport zu treiben und Schmerzmittel zu nehmen. Dazu habe ich folgede Fragen: Was ist Osteochondrose - es wurde mir leider nicht erklärt. Und wenn ich Sport treibe, den Haushalt/Gartenarbeit oder Treppenhäuser mache, dann kann ich an dem Tag 4-6 Ibu400 nehmen, am nächsten Tag noch 2-4 Ibu400 und dann halte ich die Schmerzen wieder aus. Ich habe Dauerschmerzen, muss Ramipril gegen meinen Bluthochdruck nehmen und bekomme von meinem Arzt keine anderen/weiteren Schmerzmittel  - was kann ich also tun? Als Sport mache ich NordicWalking und ein paar gymnastische Übungen.

Helfen Sie mit Ihrer Bewertung: Ja, dieses Thema ist hilfreich!

0
Bisherige Antworten
Lifeline Gesundheitsteam
Beitrag melden
03.11.2021, 20:00 Uhr
Antwort von Lifeline Gesundheitsteam

Hallo, 

die Osteochondrose ist der Verschleiß der Bandscheibe mit Rekation des Wirbelkörpers.

Welcher Art sind Ihre Beschwerden denn und welche Untersuchung wurde gemacht?

Therapeutisch kann hier mit Krankengymnastik angegriffen werden. Es reichen bereits wenige Termine, in denen Ihnen rückenstabilisierende Übungen gezeigt werden, die eigenständig konsequent umgesetzt werden sollten. Eine dauerhafte Schmerzmitteleinnahme ist nicht zu empfehlen, da alle Schmerzmittel Nebenwirkungen haben. Bei ÜBergewicht sollte das Gewicht reduziert werden. 

Wir hoffen, wir konnten Ihnen weiterhelfen - Ihr Lifeline Gesundheitsteam

Beitrag melden
05.11.2021, 09:49 Uhr
Kommentar

Ständige Rückenschmerzen in der LWS, bisher hat mein Orthopäde "nur" Röntgenaufnahmen gemacht (2x in ca. 3 Jahren). Die Schmerzen gehen immer mehr in den Hüftbereich (teilweise beidseitig) und strahlen teils bis in den Oberschenkel, manchmal bis kurz unters Knie.

Beim Physio war ich deswegen schon mehrfach. Das sind auch die Übungen, die ich immer noch Zuhause mache, neben dem Nordic Walking. Aber ich habe manchmal das Gefühl, dass alles nichts mehr hilft. Mein Hausarzt (und hab den deswegen jetzt schon 2x gewechselt - mir gehen die Ärzte hier aus), meinte ich solle mit seinem Vorschlag (Sport u. Schmerzmittel) zufrieden sein, andere wären das auch. Das gab allerdings Gegenwind von mir...

Die Schmerzmittel nehme ich nur, wenn ich es gar nicht mehr aushalte (wie schon geschildert). Ansonsten "lebe" ich mit den Schmerzen. Übergewicht ist von mir durch einen Magenbypass beseitigt worden (allerdings kam dieser aus einem anderen Grund). Mein Gewicht schwankt zwischen 70 und 72 Kg bei 168 cm - finde ich völlig okay. ;)

Lifeline Gesundheitsteam
Beitrag melden
07.11.2021, 19:46 Uhr
Antwort von Lifeline Gesundheitsteam

Hallo,

wir können natürlich hier keine dezidierte Behandlung anbieten. Wir empfehlen aber zusätzlich die Hüften zu untersuchen. Auch kann es sinnvoll sein, die Wirbelsäule im Stehen zu röntgen, um ein Wirbelgleiten auszuschließen. Ergänzend kann auch eine Wirbelsäulenganzaufnahme helfen, das Profil der Wirbelsäule zu untersuchen. 

Leider kann die Behandlung von Rückenschmerzen mitunter komplex sein. Die Gewichtsreduktion ist sehr hilfreich.

Wir hoffen, wir konnten Ihnen weiterhelfen - Ihr Lifeline Gesundheitsteam

Diskussionsverlauf
Stellen Sie selbst eine Frage!

...an andere Nutzer der Lifeline-Community oder unsere Experten

Stichwortsuche in Fragen und Antworten

Durchstöbern Sie anhand der für Sie interessanten Begriffe aus Gesundheit und Medizin die Beiträge und Foren in der Lifeline-Community.

Übersicht: Expertenrat
afgis-Qualitätslogo mit Ablauf 2023/05: Mit einem Klick auf das Logo öffnet sich ein neues Bildschirmfenster mit Informationen über Funke Digital GmbH und sein/ihr Internet-Angebot: https://www.lifeline.de/

Unser Angebot erfüllt die afgis-Transparenzkriterien.
Das afgis-Logo steht für hochwertige Gesundheitsinformationen im Internet.

Sie haben Lifeline zum Top-Gesundheitsportal gewählt

Sie haben Lifeline zum Top-Gesundheitsportal gewählt. Vielen Dank für Ihr Vertrauen.