Avatar

Neuerdings immer beim Aufwachen Lendenwirbelschmerzen

Kategorie: Knochen-Gelenke » Expertenrat Wirbelsäule | Expertenfrage

24.08.2018 | 11:00 Uhr

Vielleicht kann mir jemand helfen. Seit neuesten hab ich immer beim Aufwachen (und komischerweise wache ich immer auf dem Rücken auf) Lendenwirbelschmerzen. Das hatte ich vorher nie, hatte wegen etwas anderem auch MRT und es war da nichts. Erst dachte ich es liegt an der Matratze. Habe dann 3 verschiedene Matratzen probiert, immer das gleiche. Auch im Hotel das gleiche. Wenn ich aufwache ziemliche Schmerzen, so dass ich mich kaum bewegen und aufstehen kann. Sobald ich aufgestanden bin, gehts dann wieder langsam. Es muss also am Schlafen liegen. Oder an sonstigen Verhalten irgendwie oder dass ich blöd liege. Oder psychisch. Was kann das denn sein???? Es war ja aufeimal da und vorher nie. Vielen Dank!

Helfen Sie mit Ihrer Bewertung: Ja, dieses Thema ist hilfreich!

0
Bisherige Antworten
Lifeline Gesundheitsteam
Beitrag melden
27.08.2018, 11:03 Uhr
Antwort von Lifeline Gesundheitsteam

Hallo Aury,

Alleine durch das Liegen sind diese Schmerzen nicht unbedingt erklärbar. Wir würden Ihnen daher empfehlen, sich zunächst orthopädische untersuchen zu lassen. Dieser kann am schnellsten feststellen, ob eine Erkrankung der Wirbelsäule vorliegt. Mögliche Ursachen sind neben degenerativen Erkrankungen auch rheumatische Erkrankungen.

Wir hoffen, wir konnten Ihnen weiterhelfen - Ihr Lifeline Gesundheitsteam

Beitrag melden
01.09.2018, 11:15 Uhr
Kommentar

Der Orthopäde hat ja nichts feststellen können und der MRT war auch ohne Ergebnis. Ich denke wirklich dass es an den Matratzen liegt. Aber komisch, dass es im Urlaub auch so war. Hab jetzt eine andere Matratze und die Schmerzen waren nicht so stark wie sonst. Eventuell hab ich zusätzlich noch eine Verspannung? Ich werde am Montag mal ein Rezept für Massage holen vielleicht bringt das ja was. Genau Rheuma! Davon hat er nichts gesagt.

Lifeline Gesundheitsteam
Beitrag melden
02.09.2018, 14:38 Uhr
Antwort von Lifeline Gesundheitsteam

Hallo Aury,

Eine Vorstellung bei einem Rheumatologen ist insofern natürlich eine gute Idee.
Da die Schmerzen abhängig von der benutzten Matratze sind, ist es vorstellbar, dass hierdurch die von Ihnen bereits angesprochenen Verspannungen gefördert werden.
Offensichtlich ist es neu für Sie, dass Sie auf dem Rücken schlafen. Theoretisch kann dies durch die sommerliche Hitze bedingt sein, da die Wärmeabstrahlung bei Seitenschläfen verringert ist. Möglicherweise drehen Sie sich im Schlaf deshalb unbewusst auf den Rücken. Beachten Sie aber bitte, dass wir ohne Untersuchung keine Diagnose stellen können. Bei den genannten Vorschlägen solle sich lediglich um Ideen handeln.

Wir hoffen, wir konnten Ihnen nochmals weiterhelfen - Ihr Lifeline Gesundheitsteam

Beitrag melden
03.09.2018, 01:49 Uhr
Kommentar

Oh danke für die Antwort! Ich werde mal nach einem Rheumatologen Ausschau halten! Vielen Dank!

Lifeline Gesundheitsteam
Beitrag melden
05.09.2018, 17:59 Uhr
Antwort von Lifeline Gesundheitsteam

Hallo Aury,

Dieses sicher sinnvoll. Es freut uns, dass wir Ihnen weiterhelfen konnten.

Ihr Lifeline Gesundheitsteam

Beitrag melden
20.10.2018, 23:22 Uhr
Kommentar

Rheuma war es auch nicht. Er sagt es könnte an dem Bandscheibenvorfall liegen der im Jan diagonstiert wurde via MRT. Habe dazu oben noch mal gepostet. Es ist so komisch. Viele haben wohl diese Schmerzen genauso wie ich nach dem Aufstehen und die haben gar keine Diagnose. Die Schmerzen waren jetzt schon fast weg und nun nach dem Arztbesuch viel schlimmer!!!

Lifeline Gesundheitsteam
Beitrag melden
24.10.2018, 19:35 Uhr
Antwort von Lifeline Gesundheitsteam

Hallo Aury,

haben wir richtig verstanden, dass ebenfalls der Wechsel einer Matratze stattgefunden hat? In einem solchen Fall sollte diese als Ursache überprüft werden und gegebenenfalls mit Hilfe eines Lattenrostes anders eingestellt werden.

Wir wünschen Ihnen gute Besserung - Ihr Lifeline Gesundheitsteam

Beitrag melden
25.10.2018, 06:20 Uhr
Kommentar

Ja. Die Schmerzen sind dann wieder weg gewesen, kamen wohl tatsächlich "vom Arzt". 

Beitrag melden
25.10.2018, 06:20 Uhr
Kommentar

Und ja es lag auch an den Matratzen denn auf einer anderen hatte ich plötzlich keine Probleme mehr. Gar keine!!

Diskussionsverlauf
Stellen Sie selbst eine Frage!

...an andere Nutzer der Lifeline-Community oder unsere Experten

Stichwortsuche in Fragen und Antworten

Durchstöbern Sie anhand der für Sie interessanten Begriffe aus Gesundheit und Medizin die Beiträge und Foren in der Lifeline-Community.

Übersicht: Expertenrat
afgis-Qualitätslogo mit Ablauf 2023/05: Mit einem Klick auf das Logo öffnet sich ein neues Bildschirmfenster mit Informationen über Funke Digital GmbH und sein/ihr Internet-Angebot: https://www.lifeline.de/

Unser Angebot erfüllt die afgis-Transparenzkriterien.
Das afgis-Logo steht für hochwertige Gesundheitsinformationen im Internet.

Sie haben Lifeline zum Top-Gesundheitsportal gewählt

Sie haben Lifeline zum Top-Gesundheitsportal gewählt. Vielen Dank für Ihr Vertrauen.