Avatar

Mehrere Symptome

Kategorie: Knochen-Gelenke » Expertenrat Wirbelsäule | Expertenfrage

20.08.2022 | 19:10 Uhr

Sehr geehrte Damen und Herren, ich weiß nicht weiter. Ich habe seit Wochen so viele Symptome und war auch schon mehrfach in der Notaufnahme. Beim Orthopäden habe ich am Donnerstag einen Termin, aber mir geht es immer schlechter und bitte um Rat , was es sein könnte. 

Ich habe extrem Schwindel, ich kann kaum noch laufen da der Schwindel dann extrem kommt, mit Druck nach unten vom Halswirbel. Es ist ganz schwer zu beschreiben. Muskeln Schultern und Nacken total verspannt. Kopfschmerzen Desweiteren habe ich Schmerzen im unteren Rücken die in Etappen kommen. Seit kurzem habe ich auch mit starker Appetitlosigkeit und Übelkeit zu kämpfen .

Auf dem Röntgenbild ist eine skoliose und ein eventuell Bandscheibenvorfall bws und Arthrose zu sehen gewesen. 

Sind diese Symptome alle normal? Ich bitte um Rat und Hilfe. 

Vielen Dank dafür 

Helfen Sie mit Ihrer Bewertung: Ja, dieses Thema ist hilfreich!

0
Bisherige Antworten
Lifeline Gesundheitsteam
Beitrag melden
21.08.2022, 10:31 Uhr
Antwort von Lifeline Gesundheitsteam

Hallo,

der cervicogenen Schwindel, also der Schwindel, der von der Halswirbelsäule ausgeht, ist eine Ausschlussdiagnose. Das bedeutet, dass zuvor alle anderen Fachrichtungen (HNO, Neurologie, Kardiologie) eine Ursache in ihren Bereich ausgeschlossen haben müssen, dann kann, sollten Nackenbeschwerden bestehen, die Möglichkeit des cervicogenen Schwindels besteht. Es gibt keinen Test oder Untersuchung, wodurch die Diagnose direkt gestellt werden kann. Es kann versucht werden, die HWS zu behandeln, indem die Muskulatur der HWS gekräftigt wird, ggf. bessern sich die Beschwerden hierunter. Dies wäre ein Hinweis auf eine Ursache im Bereich der HWS.  

Skoliosen, wenn sie nicht stark ausgeprägt sind, verursachen selber eigentlich keine Beschwerden, auch ist bisher nicht bewiesen, dass geringe Skoliosen zu vermehrter Degeneration führen.

Ein Bandscheibenvorfall macht in der Regel nur Beschwerden, wenn er neurologische Strukturen bedrängt (Rückenmark, Nerven). Generell sind Bandscheibenvorfälle im Bereich der BWS sehr selten, da die BWS aufgrund des Brustkorbes eher rigide ist. 

Wir hoffen, wir konnten Ihnen weiterhelfen - Ihr Lifeline Gesundheitsteam

Diskussionsverlauf
Stellen Sie selbst eine Frage!

...an andere Nutzer der Lifeline-Community oder unsere Experten

Stichwortsuche in Fragen und Antworten

Durchstöbern Sie anhand der für Sie interessanten Begriffe aus Gesundheit und Medizin die Beiträge und Foren in der Lifeline-Community.

Übersicht: Expertenrat
afgis-Qualitätslogo mit Ablauf 2023/05: Mit einem Klick auf das Logo öffnet sich ein neues Bildschirmfenster mit Informationen über Funke Digital GmbH und sein/ihr Internet-Angebot: https://www.lifeline.de/

Unser Angebot erfüllt die afgis-Transparenzkriterien.
Das afgis-Logo steht für hochwertige Gesundheitsinformationen im Internet.

Sie haben Lifeline zum Top-Gesundheitsportal gewählt

Sie haben Lifeline zum Top-Gesundheitsportal gewählt. Vielen Dank für Ihr Vertrauen.