Avatar

Hals-und Lendenwirbelsäule Schmerzen

Kategorie: Knochen-Gelenke » Expertenrat Wirbelsäule | Expertenfrage

14.11.2021 | 18:24 Uhr

Sehr geehrter Dr

.2019 habe ich folgenden Befund vom MRT bekommen ,6 Monate Sport ,leide immer noch unter Schmerzen. Ich bitte Sie mir den Befund zu erklären umd zu raten was ich tun soll.

Steilstellung der Wirbelsäule,Spinalkanal primär nomal angelegt,,hyperintense Signalaltertion d. Grund-und Deckplatte i. Segment LWK 2/3 und der Tw2 und derT1w ohne Signalveränderung in der STIR.Im Segment der LWK4/5 hyperint. Signalverändg.inT2w,STIR und hypointens in der T1w .Hierhier breitbasige Protrusion der Bandscheibe mit deutlicher Dehnung n.links paramedian interforaminal dar. Zusätzlich aktivierte Facettengelenksarthrose  mit Hypertrophie des Ligamentum flavum und Einengung der spinalen Wurzeln von dorsal.Auffallende Atrophie der autochthonen Rückenmuskulatur.

Neben weiteren Arthrose Beschwerden in Händen ,Schulter , Hüfte und Knie habe  oft  Ischiasschmerzen.

gibt es da Zusammenhänge und an welchen Spezialiten sollte ich mich wenden. ?Seit Corona habe ich keine Behandlungen

Vielen Dank für  Ihren Rat.

Helfen Sie mit Ihrer Bewertung: Ja, dieses Thema ist hilfreich!

1
Bisherige Antworten
Lifeline Gesundheitsteam
Beitrag melden
14.11.2021, 21:43 Uhr
Antwort von Lifeline Gesundheitsteam

Hallo,

Ihr Befund scheint glücklicherweise nur Degeneration zu zeigen. Auch scheinen die Spinalnerven und das Rückenmark nicht bedrängt zu werden. Anscheinend scheint aber Ihre Rückenmuskulatur nicht gut augebildet zu sein. 

Sie sollten sich an einen auf den Rücken spezialisierten Orthopäden wenden. Zur Kräftigung der Rückenmuskulatur reichen oft wenige Einheiten Krankengymnastik aus, um Übungen zu erlernen, die dann selbstständig täglich durchgeführt werden sollen. Liegt Übergewicht vor, sollte dies reduziert werden. 

Natürlich können Arthrosen in Hüften und Knien zu Beschwerden im Rücken führen, welches Problem jedoch zuerst angegangen werden soll, muss der behandelnde Arzt nach einer Untersuchung feststellen. 

Wir hoffen, wir konnten Ihnen weiterhelfen - Ihr Lifeline Gesundheitsteam 

Diskussionsverlauf
Stellen Sie selbst eine Frage!

...an andere Nutzer der Lifeline-Community oder unsere Experten

Stichwortsuche in Fragen und Antworten

Durchstöbern Sie anhand der für Sie interessanten Begriffe aus Gesundheit und Medizin die Beiträge und Foren in der Lifeline-Community.

Übersicht: Expertenrat
afgis-Qualitätslogo mit Ablauf 2023/05: Mit einem Klick auf das Logo öffnet sich ein neues Bildschirmfenster mit Informationen über Funke Digital GmbH und sein/ihr Internet-Angebot: https://www.lifeline.de/

Unser Angebot erfüllt die afgis-Transparenzkriterien.
Das afgis-Logo steht für hochwertige Gesundheitsinformationen im Internet.

Sie haben Lifeline zum Top-Gesundheitsportal gewählt

Sie haben Lifeline zum Top-Gesundheitsportal gewählt. Vielen Dank für Ihr Vertrauen.