Avatar

Krankentransport von der Klinik nach Hause nach OP

Kategorie: Sonstige-Medizin » Expertenrat Was zahlt die Kasse? | Expertenfrage

19.07.2010 | 11:32 Uhr

Hallo,
ich bekomme übermorgen eine Kniespiegelung mit OP (Meniskus und Knorpel)und muß 1 Nacht mind.in der Klinik bleiben.Soll wahrscheinlich eine Bewegungsschiene danach bekommen.
Laufe dann an 2 Gehstützen.

Nun meine Frage :Wie sieht es mit einem Krankentransport von der Klinik nach Hause aus?

Kann ja nicht das Knie so anwinkeln,das ich Taxe fahren kann.Habe auch noch Kliniktasche zu tragen.

Danke

Helfen Sie mit Ihrer Bewertung: Ja, dieses Thema ist hilfreich!

9
Bisherige Antworten
Avatar
Beitrag melden
19.07.2010, 07:38 Uhr
Antwort

Guten Tag,

Die Krankenkasse übernimmt die Kosten für Fahrten einschließlich der Krankentransporte, wenn sie im Zusammenhang mit bestimmten Leistungen der Krankenkasse aus zwingenden medizinischen Gründen notwendig sind (§ 60 Abs. 1 SGB V). Da eine Knie-OP mit Übernachtung im Krankenhaus eine stationäre Leistung der Krankenkasse darstellt, wird der Transport vom Krankenhaus nach Hause von der Krankenkasse bezahlt. Welches Fahrzeug benutzt werden kann, richtet sich nach der medizinischen Notwendigkeit im Einzelfall. Der behandelnde Arzt muß eine entsprechende Verordnung für den Krankentransport ausstellen und vermerken, welches Transportmittel z.B. Taxi oder Krankentransport verwendet werden soll. Die Höhe Ihrer gesetzlichen Zuzahlung zu den Fahrkosten beträgt 10 % der Kosten, mindestens jedoch 5,00 EUR und höchstens 10,00 EUR, allerdings nicht mehr als die tatsächlichen Kosten.

Mit freundlichen Grüßen

Jan Lorenz

Diskussionsverlauf
Stellen Sie selbst eine Frage!

...an andere Nutzer der Lifeline-Community oder unsere Experten

Stichwortsuche in Fragen und Antworten

Durchstöbern Sie anhand der für Sie interessanten Begriffe aus Gesundheit und Medizin die Beiträge und Foren in der Lifeline-Community.

Übersicht: Expertenrat
afgis-Qualitätslogo mit Ablauf 2012/Monat: Mit einem Klick auf das Logo öffnet sich ein neues Bildschirmfenster mit Informationen über Gong Verlag GmbH und sein/ihr Internet-Angebot: www.lifeline.de

Unser Angebot erfüllt die afgis-Transparenzkriterien.
Das afgis-Logo steht für hochwertige Gesundheitsinformationen im Internet.