Vitamine Kinder

Kategorie: Ernährung-Fitness » Expertenrat Vitamine | Expertenfrage

11.02.2019 | 23:06 Uhr

Hallo Herr dr,

 

unsere Tochter ist 7 Jahre alt und verweigert leider Gemüse und isst außer Weintrauben und ab und an einen Apfel kein Obst. Das einzig gesunde sind die dinkelflocken oder Haferflocken als Müsli.

Wir haben bzw versuchen viel.

Sie ist leider auch infektanfälliger als ihr Bruder der Gemüse und Obst mag.

Nun haben wir lavita gefunden und auch dass sie es empfehlen.

Wäre es für unsere Tochter eine Alternative momentan ? Zumindest bis sie Obst und Gemüse isst? 

Helfen Sie mit Ihrer Bewertung: Ja, dieses Thema ist hilfreich!

0
Bisherige Antworten
Experte-Eisen
Beitrag melden
12.02.2019, 09:46 Uhr
Antwort von Experte-Eisen

Hallo,

LaVita kenne und schätze ich seit über 15 Jahren. Ich selbst und meine gesamte Familie nehme es seit dieser Zeit regelmäßig ein. Ich bin so gut wie nie erkältet und habe beste Blutwerte, auch was die freien Radikale angeht. Gerade Kindern liefert es die wichtigen sekundären Pflanzenstoffe. Da es sehr gut schmeckt, trinken es Kinder sehr gerne. Nehmen Sie ruhig auch einen Esslöffel auf ein Glas Wasser für Ihre Tochter, da der Bedarf an Mikronährstoffen höher ist als bei Erwachsenen.

Beste Grüße

Dr. Eisen

Diskussionsverlauf
Stellen Sie selbst eine Frage!

...an andere Nutzer der Lifeline-Community oder unsere Experten

Stichwortsuche in Fragen und Antworten

Durchstöbern Sie anhand der für Sie interessanten Begriffe aus Gesundheit und Medizin die Beiträge und Foren in der Lifeline-Community.

Unsere Empfehlung
  • Gewinnen: Hochwertige Preise wartenDrehen Sie das Glücksrad!

    Vielleicht ist das Glück heute auf Ihrer Seite. Mit der Teilnahme an unseren interaktiven Gewinnspielen haben Sie die Chance auf hochwertige Preise. mehr...

Übersicht: Expertenrat