Avatar

letzte Pille aus Blister vielleicht erbrochen

Kategorie: Leben-Familie » Expertenrat Verhütung | Expertenfrage

29.04.2011 | 04:04 Uhr

Hallo Frau Ilkhanipur,
ich nehme die Monostep (21 Pillen, 7 Tage Pause), und habe gestern Abend die letzte Pille genommen und musste so stark Husten um Mitternacht herum, dass ich dabei ein bisschen gespuckt habe. Der Hustenreiz war so stark, dass ich dabei zunächst würgen und dann etwas Schleim spucken musste. Da ich meine Brille nicht auf hatte, und auch nicht so daran dachte genau hinzusehen, weiß ich nun nicht, ob da nur Schleim dabei war (auch ein bisschen vom Abendessen war dabei), oder evtl auch die Pille dabei war.
Ich will auf keinen Fall den Rhythmus verschieben sondern meine Pause regulär machen wie immer und erst am nächsten Freitag wieder beginnen, so wie immer. Sollte die Pille gestern Abend mit rausgekommen sein, so wären das dann jedoch 8 Tage Pause. Was bedeutet das für den kommenden Zyklus dann bei mir? Nach welcher Einnahmezeit bin ich wieder geschützt? Mir sind die Möglichkeiten schon klar, dass ich heute mit einer neuen Packung auch beginnen, oder die Pause um einen Tag verkürzen könnte, aber da ich schon Urlaub geplant habe und somit alle Planung durchkreuzt würde, will ich lieber alles so wie immer machen und dann sind es eben 8 Tage Pause... Ich weiß dann nur nicht, wie lange ich im kommenden Zyklus dann ungeschützt bin. GV gab es in der letzten Woche nur geschützt mit meinem Freund, da ich sowieso immer ein wenig ängstlich bin.

In der Regel bekomme ich 3 Tage nach Absetzen der Pille meine Tage. Könnte man daran jetzt auch sehen, ob die letzte Pille evtl mit rausgekommen ist (zB wenn ich meine Regel dann schon Samstag, statt Sonntag bekomme?)

Herzlichen Dank für ihre Antwort.
liebe Grüße. Mimi

Helfen Sie mit Ihrer Bewertung: Ja, dieses Thema ist hilfreich!

0
Bisherige Antworten
Expertin-Ilkhanipur
Beitrag melden
29.04.2011, 04:16 Uhr
Antwort von Expertin-Ilkhanipur

Hallo Mimi,
Wenn Sie tatsächlich die letzte Pille herausgewürgt haben, kommt die Blutung einen Tag früher als erwartet. Sie müssen dann auch einen Tag früher mit der Einnahme wieder beginnen. Z.B. diese zusätzliche Pille aus einem neuen Blister nehmen und diesen Blister für besondere Zwecke (Verschieben der Regel...) weiterverwenden.
Viele Grüße
Ina Ilkhanipur

Avatar
Beitrag melden
29.04.2011, 04:25 Uhr
Antwort

Hallo und danke für die schnelle Antwort. Leider war das nicht ganz die Antwort, die ich erhofft habe. Ich möchte die Pause NICHT verkürzen, sondern den Rhythmus beibehalten. Sollte ich gestern die Pille versehntlich herausgewürgt haben, möchte ich dennoch nicht bereits Donnerstag beginnen, sondern normal Freitag, wg dem Urlaub...
Wie lange dauert es denn auf diesem Wege, bis der Schutz wieder da ist? Falls er den ganzen nächsten Zyklus dauern würde, dann verhüten wir halt zusätzlich. Tun wir ja eh oft. Ich würde nur gern auf diese Frage noch eine Antwort erhalten. Besten Dank- Mimi

Avatar
Beitrag melden
29.04.2011, 05:04 Uhr
Antwort

Hallo noch einmal,
zum Verständnis ihrer Antwort habe ich noch eine Frage:
Die Pille, die ich bereits am Donnerstag einnehmen soll, soll aus einem Extra-Päckchen sein plus im Anschluss daran ganz normal ein neues Packerl mit 21 Pillen anschließen? Heisst im Klartext ich nehme 22 Pillen? Ja geht das denn ? So wäre natürlich alles wie immer von meiner Periode her. Lediglich, dass ich eine mehr nehme als sonst immer. Sagen Sie mir doch bitte, ob Sie das so meinten und ob das in Ordnung geht. Das habe ich dann verstanden. Dankeschön!
Das Extra-Päckchen kann ich ja beiseite legen und für Notfälle aufheben.

Expertin-Ilkhanipur
Beitrag melden
30.04.2011, 01:09 Uhr
Antwort von Expertin-Ilkhanipur

Nehmen Sie doch die eine Tablette zusätzlich und im nächsten Zyklus insgesamt 22 Tabletten. Dann bleiben Sie im Rhythmus und haben trotzdem Schutz. Wenn Sie 8 Tage Pause machen, ist der nächste Zyklus nicht geschützt.
Bei Rückfragen gerne noch mal nachhaken.
Viele Grüße
Ina Ilkhanipur

Expertin-Ilkhanipur
Beitrag melden
30.04.2011, 01:10 Uhr
Antwort von Expertin-Ilkhanipur

Genau das meinte ich!
Schönen Urlaub!
Ina Ilkhanipur

Diskussionsverlauf
Stellen Sie selbst eine Frage!

...an andere Nutzer der Lifeline-Community oder unsere Experten

Stichwortsuche in Fragen und Antworten

Durchstöbern Sie anhand der für Sie interessanten Begriffe aus Gesundheit und Medizin die Beiträge und Foren in der Lifeline-Community.

Übersicht: Expertenrat
afgis-Qualitätslogo mit Ablauf 2012/Monat: Mit einem Klick auf das Logo öffnet sich ein neues Bildschirmfenster mit Informationen über Gong Verlag GmbH und sein/ihr Internet-Angebot: www.lifeline.de

Unser Angebot erfüllt die afgis-Transparenzkriterien.
Das afgis-Logo steht für hochwertige Gesundheitsinformationen im Internet.