Avatar

Pille und Perenterol

Kategorie: Leben-Familie » Expertenrat Verhütung | Expertenfrage

03.08.2010 | 03:34 Uhr

Beeinflusst die Einnahme von Perenterol die Wirkung der Pille? Und ist die Darmflora gesund genug zur Resorbtion der Pille, wenn man Durchfall HATTE, aber Tage danach noch Bauchgrummeln hat (dann scheint der Bauch ja auch noch irgendwie angegriffen zu sein). Ist es sinnvoll, sich die Dreimonatsspritze geben zulassen anstatt die Pille zu nehmen wenn man solchen Problemen vorbeugen will? Wird die Dreimonatsspritze durch irgendwelche Arzneimittel oder Krankheiten beeinträchtigt?
Danke schon im Vorraus!

Helfen Sie mit Ihrer Bewertung: Ja, dieses Thema ist hilfreich!

1
Bisherige Antworten
Expertin-Ilkhanipur
Beitrag melden
18.08.2010, 08:23 Uhr
Antwort von Expertin-Ilkhanipur

Hallo,
Perenterol beeinflusst die Wirksamkeit der Pille nicht! Wenn es im Bauch noch grummelt, wird die Pille trotzdem in den Körper aufgenommen und wirkt.
Die 3 Monatsspritze hat eine höhere Hormondosis als die Pille und ist erst ab Abschluss der Knochenreifung (ca 25 Jahre) zu empfehlen. Also eher bei der Pille bleiben, wenn nur selten Durchfälle auftreten.
Viele Grüße
Ina Ilkhanipur

Diskussionsverlauf
Stellen Sie selbst eine Frage!

...an andere Nutzer der Lifeline-Community oder unsere Experten

Stichwortsuche in Fragen und Antworten

Durchstöbern Sie anhand der für Sie interessanten Begriffe aus Gesundheit und Medizin die Beiträge und Foren in der Lifeline-Community.

Übersicht: Expertenrat
afgis-Qualitätslogo mit Ablauf 2012/Monat: Mit einem Klick auf das Logo öffnet sich ein neues Bildschirmfenster mit Informationen über Gong Verlag GmbH und sein/ihr Internet-Angebot: www.lifeline.de

Unser Angebot erfüllt die afgis-Transparenzkriterien.
Das afgis-Logo steht für hochwertige Gesundheitsinformationen im Internet.