Avatar

Kondombenutzung - Fehlerfrei

Kategorie: Leben-Familie » Expertenrat Verhütung | Expertenfrage

19.08.2021 | 09:52 Uhr

Frage von einer Freundin: 

Hallo liebes Expertenteam, 

Da ich einen Pilleneinnahmefehler hatte, meinte meine FA ich solle 1-2 Wochen zusätzlich verhüten. ( Obwohl ich ja eigentlich eh nach 7 Pillen wieder geschützt bin oder? ) 

Da ich aber noch nie mit Kondom verhütet habe und mein Freund auch nicht so wirklich, möchten wir keine Fehler machen. 
Leider habe ich schon zu viel im Internet über mögliche Fehler gelesen . An sich ist mir die Anwendung klar aber ich habe noch ein paar Fragen : 

1. Wann sollte man am besten das Kondom überziehen? Schon beim Vorpsiel oder direkt bevor es losgeht? 
Weil beim VorSpiel könnte ja auch schon der Lusttropfen kommen ... 

2. Muss sich der Mann bevor er sich das Kondom überzieht immer die Hände und den Penis waschen? Wegen dem Lusttropfen meine ich? 

3. können trotzdem Speemien am Penis sein, obwohl noch kein Lusttropfen ausgetreten ist?  


Lg 

Helfen Sie mit Ihrer Bewertung: Ja, dieses Thema ist hilfreich!

0
Bisherige Antworten
Lifeline Gesundheitsteam
Beitrag melden
19.08.2021, 09:59 Uhr
Antwort von Lifeline Gesundheitsteam

Hallo Blume100917,

Solange der Penis außerhalb des Körpers ist und auch bleibt, brauchen Sie das Kondom noch nicht überzuziehen, spätestens jedoch bevor er in Sie eindringt. 

Beim Vorspiel sollten Sie also darauf achten, dass falls der Penis in die Nähe der Scheide kommt, bereits ein Kondom übergestreift ist. 

Dass sich am Penis Spermien befinden, ohne dass der Mann ejakuliert hat oder ein Lusttropfen ausgetreten ist, halten wir für sehr unwahrscheinlich.

Ihr Freund muss sich den Penis auch nicht waschen, bevor er das Kondom überzieht, da das Kondom ja die Barriere darstellt.

Wir hoffen, wir konnten Ihnen weiterhelfen - Ihr Lifeline Gesundheitsteam

Avatar
Beitrag melden
19.08.2021, 10:02 Uhr
Antwort

Hallo Liebes Team, 

 

vielen Dank! Wie sollen wir es denn machen, wenn beim Vorpsiel schon Lusttropfen austreten? Weil da ja Spermien enthalten sein könnten . 


Reicht es, wenn er sich den dann abwischt? 

lg 

Lifeline Gesundheitsteam
Beitrag melden
19.08.2021, 10:15 Uhr
Antwort von Lifeline Gesundheitsteam

Hallo Blume100917,

ja, das reicht aus, wenn er in Sie eindringt oder in die Nähe Ihrer Scheide ist, hat er ja dann eh das Kondom übergezogen.

Wir hoffen, wir konnten Ihnen weiterhelfen - Ihr Lifeline Gesundheitsteam

Avatar
Beitrag melden
19.08.2021, 10:33 Uhr
Antwort

Hallo, 

und wie ist es, wenn schon die Lusttropfen kommen, bevor das Kondom übergezogen ist? Wie macht man das dann am besten? 

Entschuldigung für die vielen Fragen. 

lg 

Lifeline Gesundheitsteam
Beitrag melden
19.08.2021, 10:40 Uhr
Antwort von Lifeline Gesundheitsteam

Hallo,

wischen Sie den Penis einfach mit einem trockenen Tuch vor dem Überstreifen ab, dann verhindern Sie, dass ggf. vorkommende Spermien außerhalb am Kondom sind. Und dann ist das Kondom ja als Barriere da.

Wir hoffen, wir konnten Ihnen weiterhelfen.

Lifeline Gesundheitsteam
Beitrag melden
19.08.2021, 10:40 Uhr
Antwort von Lifeline Gesundheitsteam

Ihr Lifeline Gesundheitsteam

Avatar
Beitrag melden
19.08.2021, 10:42 Uhr
Antwort

Liebes Team, 

 

danke für die Hilfe ! 

lg 

Blume 

Lifeline Gesundheitsteam
Beitrag melden
19.08.2021, 10:46 Uhr
Antwort von Lifeline Gesundheitsteam

Segr gerne, wir freuen uns, dass wir Ihnen weiterhelfen konnten. 

Ihr Lifeline Gesundheitsteam

Diskussionsverlauf
Stellen Sie selbst eine Frage!

...an andere Nutzer der Lifeline-Community oder unsere Experten

Stichwortsuche in Fragen und Antworten

Durchstöbern Sie anhand der für Sie interessanten Begriffe aus Gesundheit und Medizin die Beiträge und Foren in der Lifeline-Community.

Übersicht: Expertenrat
afgis-Qualitätslogo mit Ablauf 2023/05: Mit einem Klick auf das Logo öffnet sich ein neues Bildschirmfenster mit Informationen über Funke Digital GmbH und sein/ihr Internet-Angebot: https://www.lifeline.de/

Unser Angebot erfüllt die afgis-Transparenzkriterien.
Das afgis-Logo steht für hochwertige Gesundheitsinformationen im Internet.

Sie haben Lifeline zum Top-Gesundheitsportal gewählt

Sie haben Lifeline zum Top-Gesundheitsportal gewählt. Vielen Dank für Ihr Vertrauen.