Avatar

Handelte es sich wirklich schon um "Durchfall" ?

Kategorie: Leben-Familie » Expertenrat Verhütung | Expertenfrage

19.05.2020 | 10:40 Uhr

Hallo,

Was das Thema betrifft bin ich mir echt unsicher ob es nun Durchfall gewesen ist oder nicht und zwar würde die pillenwirkung eigentlich auch beeinträchtigt werden wenn man 2 Stunden nach pilleneinahme einen weicheren breiigen Stuhl hatte der teilweise geformt gewesen ist aber auch ungeformt, er ist nicht zerflossen aber halt schon etwas matschig und breiig wie ein "kuhfladen" ungefähr würde ich sagen!? Also es ist definitiv nicht wie wasser raus gekommen, sondern es war teilweise schwerer und leichter nur wie gesagt breiig/matschig..ich würde sagen die vorstufe von Durchfall also die Konsistenz ist weich, stückig mit fransigen Rändern.. ich ging nicht davon aus das es wirklich Durchfall gewesen ist da es ja ungefähr die vorstufe gewesen ist würde ich  behaupten aber ich bin mir unsicher ob der Schutz noch da ist oder nicht.. ich musste dann teilweise auch ab und zu pinkeln also es war nicht durchgängig und ich musste auch nur einmal zur Toilette (tut mir leid für diese Ausdrucksweise aber besser ich versuche es etwas genauer zu erklären als die Fragen unbeantwortet zu lassen)

Würde da der Schutz auch weiterhin bestehen wenn es zwar innerhalb 4 stunden aufgetreten ist und man keine Pille nachgenommen hat aber es auch nicht richtig wässrig gewesen ist, nur mit teilweisen geformten und ungeformten Stückchen mit Urin und breiig/matschig?
Zudem weiß ich wie gesagt auch nicht mehr genau ob das in der 1ten Einnahmewoche gewesen ist oder 2ten, da ich viel um die Ohren hatte dennoch beunruhigt mich das..

Ich hoffe Sie können mir helfen :)

Helfen Sie mit Ihrer Bewertung: Ja, dieses Thema ist hilfreich!

0
Bisherige Antworten
Lifeline Gesundheitsteam
Beitrag melden
21.05.2020, 14:31 Uhr
Antwort von Lifeline Gesundheitsteam

Hallo xLauraa,

das Problem bei Durchfall ist, dass die Pille sozusagen "durchrutscht" und die Wirkstoffe nicht aufgenommen werden können. Entscheidend ist also nicht direkt die Konsistenz, sondern die Frage, wie gut verdaut werden konnte. Hinzu kommt, dass manche Nähr- oder Ballaststoffe, die nicht aufgenommen werden können, dazu führen, dass Wasser in den Darm gezogen und nicht aufgenommen wird. Durchfall ist dann hiervon ein Symptom.
Wir können natürlich keine sichere Aussage treffen, es ist aber nicht wahrscheinlich, dass das Beschriebene so ausgeprägt war, dass die Pille nicht aufgenommen wurde. Da es aber nicht sicher ist, ist es im Zweifel so zu handhaben, als wäre kein Schutz gegeben.

Wir hoffen, wir konnten Ihnen weiterhelfen - Ihr Lifeline Gesundheitsteam

Diskussionsverlauf
Stellen Sie selbst eine Frage!

...an andere Nutzer der Lifeline-Community oder unsere Experten

Stichwortsuche in Fragen und Antworten

Durchstöbern Sie anhand der für Sie interessanten Begriffe aus Gesundheit und Medizin die Beiträge und Foren in der Lifeline-Community.

Übersicht: Expertenrat
afgis-Qualitätslogo mit Ablauf 2021/02: Mit einem Klick auf das Logo öffnet sich ein neues Bildschirmfenster mit Informationen über Gong Verlag GmbH und sein/ihr Internet-Angebot: www.lifeline.de

Unser Angebot erfüllt die afgis-Transparenzkriterien.
Das afgis-Logo steht für hochwertige Gesundheitsinformationen im Internet.