Avatar

geplatzte Äderchen am Hodensack

Kategorie: Männermedizin » Expertenrat Urologie | Expertenfrage

18.03.2002 | 10:03 Uhr

Letztens entdeckte ich Blut an der Unterhose von meinem Mann. Er sagt angeblich sind die Äderchen am Hodensack die direkt unter dem Haut liegen geplatzt und geblutet. Mein Mann ist 45 und war noch nie beim Urologen. Er hat auch diese Blutung nicht ernst genommen. Ist es etwas harmloses oder sollte er doch zum Arzt gehen?

Helfen Sie mit Ihrer Bewertung: Ja, dieses Thema ist hilfreich!

25
Bisherige Antworten
Avatar
Beitrag melden
19.03.2002, 08:03 Uhr
Antwort

Ohne den Befund gesehen zu haben, kann man hier eigentlich keine Diagnose stellen. Natürlich gibt es kleine Äderchen am Hodensack, die in eher seltenen Fällen mal platzen können. Hat er denn solche, krampfaderartige Gefäße am Hodensack? Wenn das Blut allerdings nicht aus den Äderchen kommt sondern aus der Harnröhre oder der Blase muß er schleunigst zum Urologen. Da mit 45 sowieso dieser Gang ansteht, sollte er ohnehin dorthin. Gruß Gleichmann

Diskussionsverlauf
Stellen Sie selbst eine Frage!

...an andere Nutzer der Lifeline-Community oder unsere Experten

Stichwortsuche in Fragen und Antworten

Durchstöbern Sie anhand der für Sie interessanten Begriffe aus Gesundheit und Medizin die Beiträge und Foren in der Lifeline-Community.

Übersicht: Expertenrat
afgis-Qualitätslogo mit Ablauf 2023/05: Mit einem Klick auf das Logo öffnet sich ein neues Bildschirmfenster mit Informationen über Funke Digital GmbH und sein/ihr Internet-Angebot: https://www.lifeline.de/

Unser Angebot erfüllt die afgis-Transparenzkriterien.
Das afgis-Logo steht für hochwertige Gesundheitsinformationen im Internet.

Sie haben Lifeline zum Top-Gesundheitsportal gewählt

Sie haben Lifeline zum Top-Gesundheitsportal gewählt. Vielen Dank für Ihr Vertrauen.