Avatar

Schwellung am Penis

Kategorie: Männermedizin » Expertenrat Urologie | Expertenfrage

19.11.2001 | 10:11 Uhr

Liebes Spezialistenteam! Vor ca. zwei Wochen habe ich eine pl?tzlich aufgetretene Schwellung (Knubbel) knapp unterhalb der Eichel bemerkt. Diese Schwellung hat die Form einer stark ausgepr?gten Ader (ca. 10x3mm). Bei erigiertem Penis ist sie stark, bei erschlafftem Penis zeitweise kaum zu sehen. Die Schwellung verursacht keinerlei Schmerzen und l?sst sich auch schmerzfrei zusammendr?cken. Das alles sieht aus und f?hlt sich wie eine Krampfader an. Folgende Beobachtung kommt noch hinzu: Am Penisansatz auf der Oberseite l?sst sich ein harter Knubbel/Knoten ertasten. Von diesem bis zu der erw?hnten Schwellung l?uft auf dem Penis ein harter sehnenartiger Strang. Ich vermute, dass unterhalb der Eichel eine Ader geplatzt ist und sich das Blut dort und bis zum Penisansatz staut und somit die Schwellung wie die Verh?rtungen hervorruft? Ist dies m?glich und was tun? Das Ganze verursacht (noch?) keine Schmerzen, f?hlt sich aber nicht gut an und ist unter ?sthetischen Gesichtspunkten auch keine Bereicherung. Falls es sich wirklich um so eine Art Krampfader handelt, ist es dann m?glich diese zu beseitigen (Óver?denÓ?) Ist ein Urologe f?r dieses Problem der richtige Ansprechpartner? Ich w?re froh wenn sie mir weiterhelfen k?nnten. Vielen Dank f?r ihren Rat und mit freundlichen Gr?ssen.

Helfen Sie mit Ihrer Bewertung: Ja, dieses Thema ist hilfreich!

5
Bisherige Antworten
Avatar
Beitrag melden
24.11.2001, 02:11 Uhr
Antwort

Der Urologe ist natürlich der richtige Ansprechpartner für alle Veränderungen, die Sie am Penis bemerken. Ohne Untersuchung läßt sich per Internet selbstverständlich keine genaue Diagnose der von Ihnen bemerkten Veränderungen stellen. Ich würde Ihnen daher empfehlen, sich in den nächsten Tagen einmal bei einem Urologen Ihrer Wahr vorzustellen, der Sie untersuchen kann. Ihrer Beschreibung nach könnte es sich um ein kleines thrombosiertes, d.h. durch ein Blutgerinnsel verstopftes Gefäß an der Oberfläche des Penis handeln. Das ist zwar nicht schlimm, aber wie Sie bereits sagten unter aesthetischen Gesichtspunkten vielleicht nicht ganz so schön, - daher stellen Sie sich bei einem Arzt vor. Viele Grüße aus Bremen, Seipp

Diskussionsverlauf
Stellen Sie selbst eine Frage!

...an andere Nutzer der Lifeline-Community oder unsere Experten

Stichwortsuche in Fragen und Antworten

Durchstöbern Sie anhand der für Sie interessanten Begriffe aus Gesundheit und Medizin die Beiträge und Foren in der Lifeline-Community.

Übersicht: Expertenrat
afgis-Qualitätslogo mit Ablauf 2023/05: Mit einem Klick auf das Logo öffnet sich ein neues Bildschirmfenster mit Informationen über Funke Digital GmbH und sein/ihr Internet-Angebot: https://www.lifeline.de/

Unser Angebot erfüllt die afgis-Transparenzkriterien.
Das afgis-Logo steht für hochwertige Gesundheitsinformationen im Internet.

Sie haben Lifeline zum Top-Gesundheitsportal gewählt

Sie haben Lifeline zum Top-Gesundheitsportal gewählt. Vielen Dank für Ihr Vertrauen.