Avatar

Nystalocal

Kategorie: Männermedizin » Expertenrat Urologie | Expertenfrage

18.10.2022 | 20:54 Uhr

Guten Tag,

 

ich habe aufgrund kleiner Entzündungen auf der Eichel von meiner Dermatologin Nystalocal verschrieben bekommen. Ich sollte es für 10 Tage anwenden. Nach den 10 Tagen hatten sich die Entzündungen verbessert, jedoch waren sie nicht vollständig abgeklungen. Ein paar Tage später nahmen die Entzündungen wieder zu. Dieses mal an anderer Stelle, jedoch benachbart. Ich habe dann nach einer ca. einwöchigen Pause das Mittel erneut für 10 Tage angewendet. Wieder nahmen die Entzündungen ab, jedoch wieder unvollständig. Das Ganze scheint sich nun zu wiederholen. Ich bekomme zeitnah keinen Termin beim Arzt. Deshalb meine Frage: Kann ich bedenkenlos eine erneute 10-tägige Behandlung beginnen? Oder sollte ich noch etwas warten? Die Stelle ich sehr klein. Ca. 1,5qcm...

 

Vielen Dank!!!

Helfen Sie mit Ihrer Bewertung: Ja, dieses Thema ist hilfreich!

0
Bisherige Antworten
Lifeline Gesundheitsteam
Beitrag melden
20.10.2022, 12:40 Uhr
Antwort von Lifeline Gesundheitsteam

Hallo,

wenn Sie so schnell keinen Termin bei Ihrer Hautärztin bekommen, empfehlen wir Ihnen, zumindest den Hausarzt hinzuzuziehen.
Offensichtlich handelt es sich wohl um eine Pilzerkrankung. Das Problem ist, dass Pilze gegen manche Mittel resistent werden können. Das Mittel, das Sie nennen, gehört eigentlich nicht dazu. Deswegen sollte schon geschaut werden, warum die Behandlung nicht so richtig läuft.
Suchen Sie Ihren Hausarzt auf.

Wir hoffen, wir konnten Ihnen weiterhelfen - Ihr Lifeline Gesundheitsteam

Beitrag melden
20.10.2022, 17:05 Uhr
Kommentar

Vielen Dank für Ihre Antwor. Werde meinen Hausarz kontaktieren. Würde denn aufgrund des Kortisons in der Creme etwas gegen eine erneute Behandlung sprechen?

Lifeline Gesundheitsteam
Beitrag melden
23.10.2022, 11:12 Uhr
Antwort von Lifeline Gesundheitsteam

Hallo,

nein, nicht per se. Wir können das aber natürlich nicht abschließend beurteilen, da wir ja Ihre übrigen Befunde nicht kennen. Ggf. kann das Cortison aber die Wundheilung stören, falls diese hier stattfinden sollte.

Wir hoffen, wir konnten Ihnen weiterhelfen - Ihr Lifeline Gesundheitsteam

Beitrag melden
24.10.2022, 08:52 Uhr
Kommentar

Ok... Vielen herzlichen Dank. 

Lifeline Gesundheitsteam
Beitrag melden
29.10.2022, 09:40 Uhr
Antwort von Lifeline Gesundheitsteam

Hallo,

sehr gerne. Sollten sich weitere Fragen ergeben, sind wir natürlich gerne wieder für Sie da.

Bis dahin alles Gute - Ihr Lifeline Gesundheitsteam

Diskussionsverlauf
Stellen Sie selbst eine Frage!

...an andere Nutzer der Lifeline-Community oder unsere Experten

Stichwortsuche in Fragen und Antworten

Durchstöbern Sie anhand der für Sie interessanten Begriffe aus Gesundheit und Medizin die Beiträge und Foren in der Lifeline-Community.

Übersicht: Expertenrat
afgis-Qualitätslogo mit Ablauf 2023/05: Mit einem Klick auf das Logo öffnet sich ein neues Bildschirmfenster mit Informationen über Funke Digital GmbH und sein/ihr Internet-Angebot: https://www.lifeline.de/

Unser Angebot erfüllt die afgis-Transparenzkriterien.
Das afgis-Logo steht für hochwertige Gesundheitsinformationen im Internet.

Sie haben Lifeline zum Top-Gesundheitsportal gewählt

Sie haben Lifeline zum Top-Gesundheitsportal gewählt. Vielen Dank für Ihr Vertrauen.