Avatar

Nach Varikozelen Op Selbstbefriedigung?

Kategorie: Männermedizin » Expertenrat Urologie | Expertenfrage

24.07.2018 | 12:54 Uhr

Hallo liebes Team,
ich habe gestern eine linksseitige varikozelen Verödung gehabt.
Die Ärzte haben mir geraten 14 Tage keinen geschlechtsverker zu haben, doch wie ist das mit der Selbstbefridigung?
Sollte ich darauf jetzt auch 14 Tage verzichten oder stellt das kein Problem für die Fäden im linken Hoden dar?
Und wie sieht das aus mit Oralverkehr mit meiner Freundin? Darf sie das bei mir?
Lg und noch einen schönen Tag

Helfen Sie mit Ihrer Bewertung: Ja, dieses Thema ist hilfreich!

0
Bisherige Antworten
Lifeline Gesundheitsteam
Beitrag melden
26.07.2018, 18:29 Uhr
Antwort von Lifeline Gesundheitsteam

Hallo Kevin18,

Dies sollten Sie mit der behandelnden Ärztin klären, der wir natürlich nicht bei der Operation dabei waren. An sich geht es darum, ob bei der Verödung in eine des Samenstrangs in der Nähe des Samenstrangs gearbeitet wurde und ob hier eine Gefahr für eine Verletzung des Samenstrangs besteht. Ist ebenso, sollte natürlich auf sexuelle Aktivitäten verzichtet werden, da dabei der Samenleiter aktiv Samenflüssigkeit gefördert. Durch die muskulären Kontraktionen, die stattfinden, keine gegebenfalls zu kleinen Verletzungen kommen, die im schlimmsten Fall zu einer Unterbrechung desselbigen und somit zu einer Unfruchtbarkeit führen.
Von daher empfehlen wir, mit der operierenden Ärztin Rücksprache zu halten.

Wir hoffen, wir konnten Ihnen weiterhelfen - Ihr Lifeline Gesundheitsteam

Diskussionsverlauf
Stellen Sie selbst eine Frage!

...an andere Nutzer der Lifeline-Community oder unsere Experten

Stichwortsuche in Fragen und Antworten

Durchstöbern Sie anhand der für Sie interessanten Begriffe aus Gesundheit und Medizin die Beiträge und Foren in der Lifeline-Community.

Übersicht: Expertenrat