Avatar

weit offene Scheide normal?

Kategorie: Sonstige-Medizin » Expertenrat Sexualmedizin | Expertenfrage

23.02.2022 | 13:58 Uhr

Hallo mein Name ist Mia, vor der Geburt meiner Tochter war meine Scheide immer geschlossen und eng. jetzt ca. 2 1/2 Jahre danach ist sie immer noch sehr weit. im Normalzustand steht sie leicht auf. Mnachmal auch deutlich. Nach dem Sex ist es noch weiter. Rueckbildung habe ich gemacht. In der Sauna und am FKK Strand traue ich mich garnicht mehr die Beine normal zu oeffnen da gefuehlt jeder hinschaut. Ist das normal? was kann ich tun? Vielen Dank fuer eure Hilfe.

Helfen Sie mit Ihrer Bewertung: Ja, dieses Thema ist hilfreich!

1
Bisherige Antworten
Lifeline Gesundheitsteam
Beitrag melden
23.02.2022, 20:55 Uhr
Antwort von Lifeline Gesundheitsteam

Hallo Mia,

via Internetforum können wir da natürlich nichts genaues dazu sagen, wir kennen Sie und Ihre Befunde ja nicht und können Sie auch nicht körperlich untersuchen.

Wie lief denn die Rückbildung bei Ihnen? Machen Sie weiterhin die erlernten Übungen?

Was hat Ihre Gynäkologin bei der ersten Nachsorge nach der Geburt gesagt und was meinte sie dazu bei den nächsten Nachsorgeuntersuchungen?

Dass sich die Scheide nach der Geburt verändert, ist normal, es kann - wie bei Ihnen - auch sein, dass die Scheide weiter wird und somit etwas offen steht. 

Hierfür gibt es natürlich auch operative Therapieoptionen (die auch ambulant durchgeführt werden können), die Sie aber unbedingt mit Ihrer Gynäkologin besprechen sollten. Diese wird Ihnen sagen können, welche Option für Sie aufgrund Ihrer anatomischen Gegebenheiten geeignet wäre.

Wir hoffen, wir konnten Ihnen weiterhelfen - Ihr Lifeline Gesundheitsteam


24.02.2022 09:46 – Beitrag von der Redaktion bearbeitet.

Beitrag melden
25.02.2022, 08:24 Uhr
Kommentar

Vielen Dank fuer Ihre Antwort. Mein Frauenarzt hat sich dazu garnicht richtig geaeussert. die Rueckbildung habe ich abgeschlossen aber danch keine Uebungen mehr gemacht... ist es moeglich ihnen ein Bild zukommen zu lassen fuer eine bessere Einschaetzung? Moechte ungern wieder zum Frauenarzt rennen...

Lifeline Gesundheitsteam
Beitrag melden
27.02.2022, 16:45 Uhr
Antwort von Lifeline Gesundheitsteam

Hallo Mia Schröder,

die Übungen aus dem Rückbildungskurs sollten über den Kur hinaus in Eigenregie durchgeführt werden, da die Rückbildung nach Beendigung des Kurses noch lange nicht abgeschlossen ist.

Leider dürfen wir ohne ausführliche Anamnese und genaue körperliche Untersuchung via Internetforum keine Diagnosen stellen oder Therapien empfehlen, dasselbe gilt für die medizinische Begutachtung von Bildern und Photos. 

Sie sollten mit den Übungen wieder beginnen und sich im Verlauf bei Ihrem Gynäkologen vorstellen.

Wir hoffen, wir konnten Ihnen weiterhelfen - Ihr Lifeline Gesundheitsteam

Diskussionsverlauf
Stellen Sie selbst eine Frage!

...an andere Nutzer der Lifeline-Community oder unsere Experten

Stichwortsuche in Fragen und Antworten

Durchstöbern Sie anhand der für Sie interessanten Begriffe aus Gesundheit und Medizin die Beiträge und Foren in der Lifeline-Community.

Übersicht: Expertenrat
afgis-Qualitätslogo mit Ablauf 2023/05: Mit einem Klick auf das Logo öffnet sich ein neues Bildschirmfenster mit Informationen über Funke Digital GmbH und sein/ihr Internet-Angebot: https://www.lifeline.de/

Unser Angebot erfüllt die afgis-Transparenzkriterien.
Das afgis-Logo steht für hochwertige Gesundheitsinformationen im Internet.

Sie haben Lifeline zum Top-Gesundheitsportal gewählt

Sie haben Lifeline zum Top-Gesundheitsportal gewählt. Vielen Dank für Ihr Vertrauen.