Avatar

Was tun, wenn die Pillenpause 1 Tag (18 Stunden) zu lang war?

Kategorie: Sonstige-Medizin » Expertenrat Sexualmedizin | Expertenfrage

22.07.2019 | 16:34 Uhr

Hallo,

meine Freundin hat vergessen ihre Pille (Maxim Babypille) zwecks verhütung nach der 7 Tägigen Pillenpause zu nehmen. Normalerweise hätte sie die Pille am 21.07.19 um 21 Uhr nehmen sollen, hat aber heute um 15 Uhr gemerkt, dass sie es vergessen hat und somit sofort eine (die erste nach der Pause) nach genommen. Unsere Frage ist nun: soll sie die Pille normal weiter nehmen, besteht ein hohes Schwangerschaftsrisiko und wie sollen wir weiter vorgehen?

 

MfG Sk

Helfen Sie mit Ihrer Bewertung: Ja, dieses Thema ist hilfreich!

0
Bisherige Antworten
Lifeline Gesundheitsteam
Beitrag melden
24.07.2019, 18:44 Uhr
Antwort von Lifeline Gesundheitsteam

Hallo Sk,

Angaben zu Sicherheit der Pille bei vergessener oder zu später Einnahme finden Sie in der Packungsbeilage. Im Zweifel empfehlen wir immer zusätzlich zu verhüten. Bei etwaigen weiteren Fragen, müssen wir sie an ihren Frauenarzt oder ihre Frauenärztin verweisen. Eine Fernbehandlung durch uns ist aus rechtlichen Gründen nicht möglich.

Wir wünschen alles Gute - Ihr Lifeline Gesundheitsteam

Diskussionsverlauf
Stellen Sie selbst eine Frage!

...an andere Nutzer der Lifeline-Community oder unsere Experten

Stichwortsuche in Fragen und Antworten

Durchstöbern Sie anhand der für Sie interessanten Begriffe aus Gesundheit und Medizin die Beiträge und Foren in der Lifeline-Community.

Übersicht: Expertenrat
afgis-Qualitätslogo mit Ablauf 2012/Monat: Mit einem Klick auf das Logo öffnet sich ein neues Bildschirmfenster mit Informationen über Gong Verlag GmbH und sein/ihr Internet-Angebot: www.lifeline.de

Unser Angebot erfüllt die afgis-Transparenzkriterien.
Das afgis-Logo steht für hochwertige Gesundheitsinformationen im Internet.