Avatar

Penisspiele

Kategorie: Sonstige-Medizin » Expertenrat Sexualmedizin | Expertenfrage

09.03.2000 | 05:03 Uhr

Meine Freundin liebt es, mit meinen erigierten Penis zu spielen. Sie steckt ein Ohrenstäbchen in die Penisöffnung und befriedigt mich solange manuell, bis ich ejakuliere und dabei dann auch besagtes Stäbchen herausschiesse. Ich lasse sie halt gewähren, hab aber jedesmal Angst, daß sie mich beim Einführen des Stäbchens verletzen könnte. Liege ich da richtig oder sollte ich diese Art von Spielchen wegen Verletzunsgefahr lieber verweigern ?

Helfen Sie mit Ihrer Bewertung: Ja, dieses Thema ist hilfreich!

18
Bisherige Antworten
Avatar
Beitrag melden
09.03.2000, 11:03 Uhr
Antwort

Hi Simon
schieß doch auf Moorhühner !

Avatar
Beitrag melden
09.03.2000, 16:03 Uhr
Antwort

toller Kommentar, vielen Dank, selten so gelacht ...

Avatar
Beitrag melden
10.03.2000, 06:03 Uhr
Antwort

Die Harnröhrenschleimhaut ist natürlich sehr empfindlich und verletzlich. Ich würde Ihnen raten auf solche Liebesspiele zu verzichten. Langfristig kann es nach Verletzungen zu Narbenbildung mit Engen der Harnröhre kommen, welche ein langwierige Behandlung zur Folge haben können. <p>Mit freundlichen Grüßen
Dr. Luther

Diskussionsverlauf
Stellen Sie selbst eine Frage!

...an andere Nutzer der Lifeline-Community oder unsere Experten

Stichwortsuche in Fragen und Antworten

Durchstöbern Sie anhand der für Sie interessanten Begriffe aus Gesundheit und Medizin die Beiträge und Foren in der Lifeline-Community.

Übersicht: Expertenrat
afgis-Qualitätslogo mit Ablauf 2023/05: Mit einem Klick auf das Logo öffnet sich ein neues Bildschirmfenster mit Informationen über Funke Digital GmbH und sein/ihr Internet-Angebot: https://www.lifeline.de/

Unser Angebot erfüllt die afgis-Transparenzkriterien.
Das afgis-Logo steht für hochwertige Gesundheitsinformationen im Internet.

Sie haben Lifeline zum Top-Gesundheitsportal gewählt

Sie haben Lifeline zum Top-Gesundheitsportal gewählt. Vielen Dank für Ihr Vertrauen.