Avatar

Tebonin und ASS gleichzeitig nehmen

Kategorie: Infektionen » Expertenrat Schnupfen / Sinusitis | Expertenfrage

14.01.2011 | 01:26 Uhr

Hallo,
ich nehme seit einigen Jahren ASS 100, jetzt hat mir mein HNO noch Tebonon spezial 80 mg verschrieben. Er meinte es würde keine Wechselwirkungen mit ASS geben.
In dem Beipackzettel von Tebonin steht aber, dass die Wirkung des ASS verstärkt werden könnte.
Was ist denn nun richtig? Und kann ich das Medikament trotzdem bedenkenlos nehmen?

mit freundlichen Grüßen

Helfen Sie mit Ihrer Bewertung: Ja, dieses Thema ist hilfreich!

39
Bisherige Antworten
Avatar
Beitrag melden
14.01.2011, 01:27 Uhr
Antwort

Soll natürlich Tebonin heißen :-)

Experte-Barczok
Beitrag melden
14.01.2011, 11:02 Uhr
Antwort von Experte-Barczok

Hallo,

ja es kann Wechselwirkungen geben, die ggf. berücksichtigt werden sollten. ME ist das nur von untergeordneter Bedeutung, Sie sollten aber den verordnenden Arzt diesbezüglich nochmals fragen. Wenn er die Dosierung so bestätigt, sollten Sie so verfahren.

mfg

Dr. Barczok

Avatar
Beitrag melden
17.01.2011, 11:09 Uhr
Antwort

Vielen Dank für ihre Antwort :-).

Diskussionsverlauf
Stellen Sie selbst eine Frage!

...an andere Nutzer der Lifeline-Community oder unsere Experten

Stichwortsuche in Fragen und Antworten

Durchstöbern Sie anhand der für Sie interessanten Begriffe aus Gesundheit und Medizin die Beiträge und Foren in der Lifeline-Community.

Übersicht: Expertenrat