Avatar

rechte Gesichtshälfte Taubheit

Kategorie: Neurologie » Expertenrat Schlaganfall | Expertenfrage

07.08.2019 | 18:53 Uhr

Sehr geschätzter Experte Neurologie,

Vor 5 Tagen trat plötzlich eine Taubheit meiner rechten Gesichtshälfte auf. Ich suchte eine neurologische Fachklink in der Nähe auf und wurde hier stationär aufgenommen. Es wurden sofort einige Untersuchungen wie MRT etc. durchgeführt und glücklicherweise konnte laut Aussage der Ärzte ein Schlaganfall weitgehend ausgeschlossen werden. Ich wurde am Folgetag wieder entlassen und habe seit gestern nun auf Anraten meines Hausarztes eine Therapie mit Cortison begonnen ( 1 x täglich 24 mg Dexamethason + Vitamin B1/B6). Die Taubheit ist bis dato noch unverändert und die Medikamente vertrage ich nicht wirklich gut da Schwindel und hoher Puls. Ich mache mir noch immer große Sorgen woher diese Taubheit stammt oder ob sie evtl. Folgen eines "OP Marathons" sind denn ich hatte vor einer Woche eine OP am rechnte Oberschenkel (Vollnarkose) und vor 6 Wochen eine langwirige Nierenstein-Behandlung mit Schiene und finaler OP. Im Netz lese ich von Zeckenbissen welche Ursache für die Taubheit sein könnten. Tatsächlich gab es einen solchen Zeckenbiss - jedoch im Herbst letzten Jahres. Mein Hausarzt wertet aktuell ein großes Blutbild aus. Meine Frau und ich sind wirklich sehr beunruhigt da die Taubheit unverändert ist und wir die Angst haben, dass es sich vielleicht doch um etwas ersthafteres wie einen versteckten Schlaganfall handelt. Auch stelle ich fest, dass in beiden Augen etwas gräuliche Flecken vorliegen welche mir früher nicht aufgefallen sind - mich jedoch im Sehvermögen nicht einschränken. Über Ihre kompetente Einschätzung oder einen Experten rat wären meine Frau und ich äußerst erfreut und wir bedanken uns im Voraus für Ihre geschätzte Rückmeldung. Mit freundlichen Grüßen. J.J.


08.08.2019 08:39 – Beitrag von der Redaktion bearbeitet.

Helfen Sie mit Ihrer Bewertung: Ja, dieses Thema ist hilfreich!

0
Bisherige Antworten
Lifeline Gesundheitsteam
Beitrag melden
08.08.2019, 21:01 Uhr
Antwort von Lifeline Gesundheitsteam

Hallo J.J.,

wenn das MRT unauffällig war, so liegt kein Schlaganfall vor. Dieser würde auffallen. Wenn das gesammte Gesicht taub ist, ist eher davon auszugehen, dass der Nerv betroffen ist, der das Gesicht mit "Gefühl" versorgt. Oftmals liegen in solchen Fällen Entzündungen vor. Diese werden durch das Dexamethason tatsächlich eingebremst, so dass die Funktion des Nerven langsam wieder zurückkommen sollte. Die Vitamine unterstützend die Regeneration des Nerven.  
Die häufigen Operationen können tatsächlich durch den Stress, den diese verursachen, als Ursache in Frage kommen. Den Zeckenbiss (FSME oder Borreliose) kann Ihr Hausarzt nochmal abklären, wenn aber nach dem Biss keine Symptome aufgetreten sind, ist das unwahrscheinlich. Eine Abklärung kann aber wie gesagt trotzdem erfolgen. Erst bei Auffälligkeiten bei den Werten ist dann eine Therapie indiziert.

Wir hoffen, wir konnten Ihnen damit weiterhelfen - Ihr Lifeline Gesundheitsteam

Beitrag melden
10.08.2019, 15:37 Uhr
Kommentar

Besten Dank für die Hilfe !!!!!

LG J

Lifeline Gesundheitsteam
Beitrag melden
11.08.2019, 14:27 Uhr
Antwort von Lifeline Gesundheitsteam

Hallo J,

Sehr gerne, dafür sind wir ja da.

- Ihr Lifeline Gesundheitsteam

Diskussionsverlauf
Stellen Sie selbst eine Frage!

...an andere Nutzer der Lifeline-Community oder unsere Experten

Stichwortsuche in Fragen und Antworten

Durchstöbern Sie anhand der für Sie interessanten Begriffe aus Gesundheit und Medizin die Beiträge und Foren in der Lifeline-Community.

Übersicht: Expertenrat
afgis-Qualitätslogo mit Ablauf 2023/05: Mit einem Klick auf das Logo öffnet sich ein neues Bildschirmfenster mit Informationen über Funke Digital GmbH und sein/ihr Internet-Angebot: https://www.lifeline.de/

Unser Angebot erfüllt die afgis-Transparenzkriterien.
Das afgis-Logo steht für hochwertige Gesundheitsinformationen im Internet.

Sie haben Lifeline zum Top-Gesundheitsportal gewählt

Sie haben Lifeline zum Top-Gesundheitsportal gewählt. Vielen Dank für Ihr Vertrauen.