Avatar

Fliegen nach Hirnblutung mit Hydrocephalus

Kategorie: Neurologie » Expertenrat Schlaganfall | Expertenfrage

26.08.2019 | 11:48 Uhr

Guten Tag, ich bin 52Jahre und hatte vor 2,5 Jahren eine spontane subarachnoidale Hirnblutung ohne Aneurysma mit anschließendem Hydrocephalus.Daher hatte ich für gut einem Jahr einen Shunt . Da dieser sich dann entzündete musste er entfernt werden. Seitdem muss ich immer wieder Kontrollen machen ob sich die Hirnflüssigkeit nicht wieder staut, was bis jetzt immer gut ausgefallen ist. Nun habe ich einen Flug von 1,5 stunden gemacht. Dabei hatte ich das Gefühl dass sich der Druck im Kopf steigert, ich bekam Kopfschmerzen und mir wurde übel. Die Kopfschmerzen dauerten noch 24h an. Nun bin ich unschlüssig ob ich zurückfliegen oder über einen anderen Weg zurückfahren soll, etwas Angst machen mir diese Symptome schon! Was raten sie mir?

 

Helfen Sie mit Ihrer Bewertung: Ja, dieses Thema ist hilfreich!

0
Bisherige Antworten
Lifeline Gesundheitsteam
Beitrag melden
26.08.2019, 15:34 Uhr
Antwort von Lifeline Gesundheitsteam

Hallo, 

Zunächst raten wir ihnen dringend, sich ärztlich untersuchen zu lassen, ob es zu Schäden gekommen ist. Aufgrund der Beschwerden  sollte im Zweifel aber von einem Flug Abstand genommen werden. Sollten z.B. noch Lufteinschlüsse im Kopf vorhanden sein, kann dies schwerste Folgen haben, vor allem bei einem Vorkommnis wie einem Druckabfall. Eine rechtlich verbindliche Flugfreigabe kann niemals über ein Internetportal erfolgen, hierzu müssten sie sich an einen Flugmediziner wenden.

Wir hoffen, wir konnten ihnen weiterhelfen - Ihr Lifeline Gesundheitsteam 

Diskussionsverlauf
Stellen Sie selbst eine Frage!

...an andere Nutzer der Lifeline-Community oder unsere Experten

Stichwortsuche in Fragen und Antworten

Durchstöbern Sie anhand der für Sie interessanten Begriffe aus Gesundheit und Medizin die Beiträge und Foren in der Lifeline-Community.

Übersicht: Expertenrat
afgis-Qualitätslogo mit Ablauf 2012/Monat: Mit einem Klick auf das Logo öffnet sich ein neues Bildschirmfenster mit Informationen über Gong Verlag GmbH und sein/ihr Internet-Angebot: www.lifeline.de

Unser Angebot erfüllt die afgis-Transparenzkriterien.
Das afgis-Logo steht für hochwertige Gesundheitsinformationen im Internet.