Avatar

Befund LWS

Kategorie: Knochen-Gelenke » Expertenrat Rückenschmerzen | Expertenfrage

11.02.2019 | 14:04 Uhr

Sehr geehrte Dr.Stehn, hätte nochmals eine Frage zu meinem Bericht der LWS. Breitbasige Protrusion der untersten drei Lumbalgie Segmente bei teils erosiver Osteochondrose, unterschiedlich ausgeprägte knöcherne neuroforaminale Enge der untersten drei Lumbalgie Segmente bei Facettengelenksarthrosen. Kann es sich daraus mit den Beinen und der Kraftlosigkeit erklären. Mit freundlichen Grüßen 

Helfen Sie mit Ihrer Bewertung: Ja, dieses Thema ist hilfreich!

1
Bisherige Antworten
Experte-Stehn
Beitrag melden
12.02.2019, 12:39 Uhr
Antwort von Experte-Stehn

Sehr geehrter Fragesteller,

in dem MRT Bericht der LWS wird u.a. eine Verengung mehrerer Nervenkanäle (neuroforaminale Enge) beschrieben. Daraus können durchaus Schmerzen, Gefühlsstörungen und Kraftlosigkeit in den Beinen entstehen. Inwieweit das bei Ihnen auch der Fall ist, sollten Sie mit Ihrem Behandler besprechen.

Ich wünsche Ihnen gute Besserung

Ihr Dr. med. Frank Stehn

Diskussionsverlauf
Stellen Sie selbst eine Frage!

...an andere Nutzer der Lifeline-Community oder unsere Experten

Stichwortsuche in Fragen und Antworten

Durchstöbern Sie anhand der für Sie interessanten Begriffe aus Gesundheit und Medizin die Beiträge und Foren in der Lifeline-Community.

Übersicht: Expertenrat
afgis-Qualitätslogo mit Ablauf 2012/Monat: Mit einem Klick auf das Logo öffnet sich ein neues Bildschirmfenster mit Informationen über Gong Verlag GmbH und sein/ihr Internet-Angebot: www.lifeline.de

Unser Angebot erfüllt die afgis-Transparenzkriterien.
Das afgis-Logo steht für hochwertige Gesundheitsinformationen im Internet.