Verhalten nach Prostata Ca

Kategorie: Männermedizin » Expertenrat Prostatabeschwerden | Expertenfrage

27.03.2019 | 07:54 Uhr

Mein Mann ist im Dez 18 an Prostatakrebs operiert worden. Die OP war Nerven erhalten und kein Lymphknoten war befallen. Auch 4 Wochen Reha liegen hinter uns. Zur Zeit nimmt mein Mann Tilidin . Aber jegliches Interesse an mir ist verschwunden. Er geht mit Jogginghose ins Bett und man darf ihn nicht berühren. Auch ein steife Glied kommt nicht zu stande. Wie soll ich mich verhalten und ist das alles nach 4 Monaten normal? 

Helfen Sie mit Ihrer Bewertung: Ja, dieses Thema ist hilfreich!

1
Bisherige Antworten
Lifeline Gesundheitsteam
Beitrag melden
27.03.2019, 11:28 Uhr
Antwort von Lifeline Gesundheitsteam

Hallo,

Eine erektile Dysfunktion nach einem solchen Eingriff ist durchaus möglich. Das mangelnde Interesse kann gegebenenfalls durch Medikamente, aber auch psychisch bedingt sein. Wir würden in daher raten, mit ihrem Mann darüber zu sprechen. Zunächst sollte man überprüfen lassen, ob eine körperliche Ursache vorliegt. Ist dies nicht der Fall, könnte eine psychische Ursache zugrunde liegen.

Wir hoffen, wir konnten Ihnen weiterhelfen - Ihr Lifeline Gesundheit

Diskussionsverlauf
Stellen Sie selbst eine Frage!

...an andere Nutzer der Lifeline-Community oder unsere Experten

Stichwortsuche in Fragen und Antworten

Durchstöbern Sie anhand der für Sie interessanten Begriffe aus Gesundheit und Medizin die Beiträge und Foren in der Lifeline-Community.

Übersicht: Expertenrat
afgis-Qualitätslogo mit Ablauf 2012/Monat: Mit einem Klick auf das Logo öffnet sich ein neues Bildschirmfenster mit Informationen über Gong Verlag GmbH und sein/ihr Internet-Angebot: www.lifeline.de

Unser Angebot erfüllt die afgis-Transparenzkriterien.
Das afgis-Logo steht für hochwertige Gesundheitsinformationen im Internet.