Avatar

Zahngranulom natürliches Mittel

Kategorie: Sonstige-Medizin » Expertenrat Naturheilverfahren | Expertenfrage

15.09.2020 | 19:24 Uhr

Hallo,

ich habe ein Zahngranulom. Am Zahnfleisch hat sich eine Wölbung gebildet, Schmerzen habe ich keine. Mein Zahnarzt meinte, ich könnte es erstmal mit Naturheilkunde versuchen, leider ohne mir ein Mittel zu nennen. Ich wäre sehr dankbar, wenn Sie mir helfen könnten.

Viele Grüße

Helfen Sie mit Ihrer Bewertung: Ja, dieses Thema ist hilfreich!

0
Bisherige Antworten
Lifeline Gesundheitsteam
Beitrag melden
19.09.2020, 18:47 Uhr
Antwort von Lifeline Gesundheitsteam

Hallo,

für (mögliche) Entzündungen im Mundraum, sowie auch Aphten oder Zahnfleichentzündungen wird zumeist Nelkenöl verwendet. Die Anwendung brennt am Anfang sehr, mit der Zeit entsteht aber ein leicht betäubendes Gefühl an der Stelle. Mögliche Schmerzen lassen dabei nach. Außer eine Nelkenallergie spricht eigentlich nichts dagegen.

Wir hoffen, wir konnten Ihnen weiterhelfen - Ihr Lifeline Gesundheitsteam

Diskussionsverlauf
Stellen Sie selbst eine Frage!

...an andere Nutzer der Lifeline-Community oder unsere Experten

Stichwortsuche in Fragen und Antworten

Durchstöbern Sie anhand der für Sie interessanten Begriffe aus Gesundheit und Medizin die Beiträge und Foren in der Lifeline-Community.

Übersicht: Expertenrat
afgis-Qualitätslogo mit Ablauf 2021/02: Mit einem Klick auf das Logo öffnet sich ein neues Bildschirmfenster mit Informationen über Gong Verlag GmbH und sein/ihr Internet-Angebot: www.lifeline.de

Unser Angebot erfüllt die afgis-Transparenzkriterien.
Das afgis-Logo steht für hochwertige Gesundheitsinformationen im Internet.