Avatar

Kann auch der Hausarzt z.B. Terbinafin-Tabletten verschreiben?

Kategorie: Haut-Haar-Nägel » Expertenrat Nagelpilz | Expertenfrage

18.03.2022 | 15:11 Uhr

Hallo,

kann bzw. darf auch der Hausarzt z.B. Terbinafin-Tabletten bei Nagelpilz verschreiben oder lediglich ein Hautarzt? Termine bei letzterem sind leider rar gesät bzw. weit in der Zukunft und ich möchte das Problem nach mittlerweile fast 4 Jahren erfolgloser Behandlung in Eigenregie mit diversen Lacken und Cremes endlich in den Griff bekommen. 

Vielen Dank im Voraus für die Auskunft. 

Helfen Sie mit Ihrer Bewertung: Ja, dieses Thema ist hilfreich!

0
Bisherige Antworten
Experte-Mainusch
Beitrag melden
20.03.2022, 23:27 Uhr
Antwort von Experte-Mainusch

Es tut mir sehr Leid, dass Sie keinen Termin bei einem Hautarzt bekommen. Aber ja, natürlich kann auch der Hausarzt Terbinafin verschreiben. Leider versuchen sie vile Hausärte, wegen ihres Budgets herauszuwinden. Aber die dürfen es verschreiben.

 

Ihr

Oliver Mainusch

Diskussionsverlauf
Stellen Sie selbst eine Frage!

...an andere Nutzer der Lifeline-Community oder unsere Experten

Stichwortsuche in Fragen und Antworten

Durchstöbern Sie anhand der für Sie interessanten Begriffe aus Gesundheit und Medizin die Beiträge und Foren in der Lifeline-Community.

Übersicht: Expertenrat
afgis-Qualitätslogo mit Ablauf 2023/05: Mit einem Klick auf das Logo öffnet sich ein neues Bildschirmfenster mit Informationen über Funke Digital GmbH und sein/ihr Internet-Angebot: https://www.lifeline.de/

Unser Angebot erfüllt die afgis-Transparenzkriterien.
Das afgis-Logo steht für hochwertige Gesundheitsinformationen im Internet.

Sie haben Lifeline zum Top-Gesundheitsportal gewählt

Sie haben Lifeline zum Top-Gesundheitsportal gewählt. Vielen Dank für Ihr Vertrauen.