Avatar

Danke

Kategorie: Haut-Haar-Nägel » Expertenrat Nagelpilz | Expertenfrage

19.10.2020 | 11:03 Uhr

Vielen Dank für Ihre Antwort auf meine Frage mit den falschen Ergebnissen. Ich könnte leider nicht in dem Beitrag antworten. 

Können Sie mir genauer erkläre  was sie mit probentnahme für histologische Untersuchung meinen? Was soll ich beim Hautarzt genau einfordern? 

Würden Sie immer zu zwei Proben raten um das Ergebnis "ernstnehmen" zu können wenn es heißt kein Pilz? 

 

Und letzte Frage :)... Ich darf für die Probe vorher kein Pilzmittel benutzen, fällt darunter auch Desinfiktion? Ich desinfizieren meine Füße täglich.

 

Viele Grüse 

Helfen Sie mit Ihrer Bewertung: Ja, dieses Thema ist hilfreich!

0
Bisherige Antworten
Experte-Mainusch
Beitrag melden
26.10.2020, 18:53 Uhr
Antwort von Experte-Mainusch

Eine Probexzision ist die Gewebeentnahme mittels Stanze für die histologische Aufarbeitung. Alles weitere muss Ihnen Ihr Hautarzt erklären.

Nei wenn eine Probe reicht, dann solltes es auch ausreichen.

Wenn eine Pilz vorhanden ist, dann kann man ihn auch nachweisen, auch wenn Sie Pilzmittel genommen oder desinfiziert haben.

Lassen Sie es mich wissen, wenn es so geklappt hat.

Ihr 

Oliver Mainusch

Diskussionsverlauf
Stellen Sie selbst eine Frage!

...an andere Nutzer der Lifeline-Community oder unsere Experten

Stichwortsuche in Fragen und Antworten

Durchstöbern Sie anhand der für Sie interessanten Begriffe aus Gesundheit und Medizin die Beiträge und Foren in der Lifeline-Community.

Übersicht: Expertenrat
afgis-Qualitätslogo mit Ablauf 2021/02: Mit einem Klick auf das Logo öffnet sich ein neues Bildschirmfenster mit Informationen über Gong Verlag GmbH und sein/ihr Internet-Angebot: www.lifeline.de

Unser Angebot erfüllt die afgis-Transparenzkriterien.
Das afgis-Logo steht für hochwertige Gesundheitsinformationen im Internet.