Avatar

Canesten extra

Kategorie: Haut-Haar-Nägel » Expertenrat Nagelpilz | Expertenfrage

02.07.2020 | 22:20 Uhr

Schönen guten Abend, 

Ich leide seit vielen Jahren unter Nagelpilz an zwei Zehen. Nun bin ich mit der Behandlung Canesten Nagelset extra durch und schmiere jeden Abend fleißig die Bifonazol Salbe drauf. Ich benutze hierbei noch Pflaster und Frage mich ob das richtig ist oder für die Behandlung nicht nötig? Wenn ich die Nägel eincremen und direkt Socken drüberziehe geht die Creme doch direkt in den Stoff oder? 

Was empfehlen Sie? 

Grüße Thorsten

Helfen Sie mit Ihrer Bewertung: Ja, dieses Thema ist hilfreich!

0
Bisherige Antworten
Experte-Mainusch
Beitrag melden
03.07.2020, 08:18 Uhr
Antwort von Experte-Mainusch

Hallo Thorsten,

bevor ich mit einer Ngalpilzbehandlung beginne, würde ich immer die Diagnose sichern, d.h. den Pilz nachweisen. Das geschieht durch eine Pilzkultur oder Histologie. 

Desweiteren sollte abgeklärt werden, wie betroffen die Nägel vom Pilz sind. Bei mehr als 40% der Nagelplatte oder ein Befall der Nagelmatrix, wenn der Pilz unter dem Nagelwall verschwindet, helfen Nagellacke oder Cremes nicht mehr. Hier sollten Tabletten eingenommen werden. 

Canesten ist nicht so geeignet wie Amorofin (Loceryl).

Sonst ist Ihre Therapie gut.

Alles Gute und viel Erfolg.

Oliver Mainusch

 

Diskussionsverlauf
Stellen Sie selbst eine Frage!

...an andere Nutzer der Lifeline-Community oder unsere Experten

Stichwortsuche in Fragen und Antworten

Durchstöbern Sie anhand der für Sie interessanten Begriffe aus Gesundheit und Medizin die Beiträge und Foren in der Lifeline-Community.

Übersicht: Expertenrat
afgis-Qualitätslogo mit Ablauf 2021/02: Mit einem Klick auf das Logo öffnet sich ein neues Bildschirmfenster mit Informationen über Gong Verlag GmbH und sein/ihr Internet-Angebot: www.lifeline.de

Unser Angebot erfüllt die afgis-Transparenzkriterien.
Das afgis-Logo steht für hochwertige Gesundheitsinformationen im Internet.