Avatar

Canesten Nagelset extra

Kategorie: Haut-Haar-Nägel » Expertenrat Nagelpilz | Expertenfrage

05.05.2020 | 22:23 Uhr

Guten Tag,

Ich habe vor ca 8 Monaten endeckt dass meine Fußnägel gelblich sind (links 3 Zehen und rechts 4 Zehen). Teilweise halb gelb und komplett trüb und matt, beim schneiden auch brüchig.

Mein Hautarzt sagte das wäre kein Pilz, es käme von zu engen Schuhen u würde von selbst wieder weggehen ( hat aber ohne Lampe draufgeschaut, und grade mit Licht sieht man das extrem gelbe)

 

Ich benutze  nun auf eigene Faust Canesten Nagelset extra, mittlerweile sind die Nägel schon fast komplett weg.

Meine Frage, ist es wirklich so dass der Nagel von der Salbe nur weggeht wenn es auch wirklich Pilz war? - mein Hautarzt meinte daraufhin nur patzig ich soll nicht alles glauben was die Apothekerin sagt, denn das wäre nicht so.

Probe konnte ich nicht machen da ich dafür 4 Wochen unbehandelt sein muss.

Frage 2: muss ich bei der zweiten Salbe welche nur aus Bifonazol besteht auch Pflaster benutzen? 

Und gibt es eine bessere Salbe oder Nagellack anstelle der Bifonazol?

Helfen Sie mit Ihrer Bewertung: Ja, dieses Thema ist hilfreich!

0
Bisherige Antworten
Experte-Mainusch
Beitrag melden
06.05.2020, 21:43 Uhr
Antwort von Experte-Mainusch

Sehr verehrte Verena,

ob Sie n un einen Nagelpilz haben oder nicht, kann ich leider nicht beantworten. Das war ja auch nicht Ihre Frage. Der Hautarzt kann sehrwohl eine Probe auch unter Behandlung entnehmen. Wenn noch Pilze vorhanden, so sollte man sie auch nachweisen. Was er aber sicherlich noch machen kann ist eine Nagel-PE, hier wird ein kleines Stück Nagel zur histologischen Untersuchung geschickt. Wenn ein Pilz vorhanden ist, wird er hierbei mit Sicherheit gefunden.

Grundsätzlich gilt aber, ich denke, dass dieses bei Ihnen der Fall ist, wenn mehr als 40% der Nagelplatte betroffen ist, kommt nur noch eine Tablettenbehandlung in Frage. 

Was die Apotheker an geht, so bin ich auf der Seite Ihres Hautarztes.

Frage 1: es ist Quatsch, dass der Nagel von der Salbe weggeht. Canesten ist auch nicht so wirksam wie Amorofin.

Frage 2: Auch Bifonazol ist nicht so gut wirksam wie Amorofin.

Alles Liebe und viel Erfolg.

Beitrag melden
06.05.2020, 22:16 Uhr
Kommentar

Vielen Dank für Ihre Antwort. 

Meine Fußnägel sind aber fast weg durch Canesten.

 

Soll soll ich die 4 wöchigen Kur nach der harnstoffsalbe anstatt mit Bifonazol  mit Amorofin Nagellack behandeln? Reicht da 1 mal die Woche? 

U d kann man den Nagellack überhaupt auf die Nagelhaut ohne Nagel auftragen? 

 

Vielen Dank 

Experte-Mainusch
Beitrag melden
08.05.2020, 01:14 Uhr
Antwort von Experte-Mainusch

Sehr verehrte Verena, 

im ersten Teil Ihrer Frage haben Sie die verwendete Harnstoffsalbe nicht erwähnt, diese (40%) löst selbverständlich den Nagel auf. Wenn nun die Pilzsalbe auf das Nagelbett kommt, ist das nicht schlimm. 
Das von mir empfohlene Amorofin oder auch Ciclopyrox sollten sie ruhig täglich anwenden. Immer unter der Voraussetzung, dass eine Pilzinfektion gesichert wurde.

alles Gute Ihr 

Oliver Mainusch

Diskussionsverlauf
Stellen Sie selbst eine Frage!

...an andere Nutzer der Lifeline-Community oder unsere Experten

Stichwortsuche in Fragen und Antworten

Durchstöbern Sie anhand der für Sie interessanten Begriffe aus Gesundheit und Medizin die Beiträge und Foren in der Lifeline-Community.

Übersicht: Expertenrat
afgis-Qualitätslogo mit Ablauf 2021/02: Mit einem Klick auf das Logo öffnet sich ein neues Bildschirmfenster mit Informationen über Gong Verlag GmbH und sein/ihr Internet-Angebot: www.lifeline.de

Unser Angebot erfüllt die afgis-Transparenzkriterien.
Das afgis-Logo steht für hochwertige Gesundheitsinformationen im Internet.