Avatar

Suchterkrankung und Stammzellenspende

Kategorie: Innere Medizin » Expertenrat Leukämie | Expertenfrage

22.07.2020 | 12:41 Uhr

Sehr geehrtes Expertenteam,

ein Freund würde sich gerne als Stammzellenspender registrieren lassen, konsumiert jedoch regelmäßig Cannabis. In den Unterlagen steht das Suchterkrankte nicht spenden können. Jedoch finde ich keine nähere Ausführung ab wann das überhaupt der Fall ist.

Kann man sich als Spender registrieren auch wenn man regelmäßig Cannabis konsumiert? Oder sollte man das lieber unterlassen, damit keine unnötige Arbeit/Hoffnung/Kosten entstehen?

Mit freundlichen Grüßen

Helfen Sie mit Ihrer Bewertung: Ja, dieses Thema ist hilfreich!

0
Bisherige Antworten
Lifeline Gesundheitsteam
Beitrag melden
25.07.2020, 11:44 Uhr
Antwort von Lifeline Gesundheitsteam

Hallo,

Der gelegentliche Konsum von Marihuana/Cannabis würde kein Aufnahmehindernis darstellen. Allerdings liegt die Betonung hier auf ‚gelegentlich‘.

Einer der Gründe ist, dass bei regelmäßigem Drogenkonsum jeglicher Art allgemein die Frage nach der Zuverlässigkeit eines Spenders gestellt werden muss. Eine medizinisch relevante Gefährdung erwarten wir nicht; ein unzuverlässiger Spender dagegen ist hochgradig problematisch, da Stammzelltransplantationen in eng geplanten Zeitabläufen durchgeführt werden müssen, um das Leben des Patienten nicht aufs Spiel zu setzen.

Wichtig ist es für das Portal, in dem sich Ihr Freund rgeistrieren lassen möchte, zu erfahren, was konsumiert wird und wie lange schon konsumiert wird, d.h. falls es sich doch um einen langen Zeitraum handelt, wäre es besser, sich nicht registrieren zu lassen. Falls dies nicht der Fall sein sollte und man fähig und bereit ist, den Konsum einzustellen, kann man sich als potenzieller Stammzellspender registrieren lassen und dann auch im Verlauf Stammzellen spenden.

Wir hoffen, wir konnten Ihnen weiterhelfen - Ihr Lifeline Gesundheitsteam

Diskussionsverlauf
Stellen Sie selbst eine Frage!

...an andere Nutzer der Lifeline-Community oder unsere Experten

Stichwortsuche in Fragen und Antworten

Durchstöbern Sie anhand der für Sie interessanten Begriffe aus Gesundheit und Medizin die Beiträge und Foren in der Lifeline-Community.

Übersicht: Expertenrat
afgis-Qualitätslogo mit Ablauf 2023/05: Mit einem Klick auf das Logo öffnet sich ein neues Bildschirmfenster mit Informationen über Funke Digital GmbH und sein/ihr Internet-Angebot: https://www.lifeline.de/

Unser Angebot erfüllt die afgis-Transparenzkriterien.
Das afgis-Logo steht für hochwertige Gesundheitsinformationen im Internet.

Sie haben Lifeline zum Top-Gesundheitsportal gewählt

Sie haben Lifeline zum Top-Gesundheitsportal gewählt. Vielen Dank für Ihr Vertrauen.