Avatar

Ramiplus Spermienschädigend?

Kategorie: Leben-Familie » Expertenrat Kinderwunsch | Expertenfrage

01.10.2019 | 08:46 Uhr

Hallo, 

mein Mann und ich haben einen erneuten Kinderwunsch und es klappt einfach nicht.. Eine Vermutung ist, dass es vielleicht an seinen Bluthochdrucktabletten liegen könnte, die er seit einiger Zeit nimmt. Es handelt sich um RamiLich comp (Ramipril/Hydrochlorothiazid).

Ich hoffe sie können mir weiterhelfen.

MfG H. 

Helfen Sie mit Ihrer Bewertung: Ja, dieses Thema ist hilfreich!

0
Bisherige Antworten
Lifeline Gesundheitsteam
Beitrag melden
01.10.2019, 20:18 Uhr
Antwort von Lifeline Gesundheitsteam

Hallo H.,

nach aktuellen Studien liegen uns keine Erkenntnisse vor, ob Ramiplus spermienschädigend ist. Natürlich kann das dennoch sein, auch wennes aktuell keine Studien dazu gibt.

Wir empfehlen Ihnen, sich bei Ihrem Frauenarzt vorzustellen und dort die Problematik zu besprechen. 

Bei erneutem Kinderwunsch kann es auch mal ein Jahr dauern, bis es wieder klappt, manchmal muss man leider nur etwas mehr Geduld haben. 

Wir hoffen, wir konnten Ihnen weiterhelfen - Ihr Lifeline Gesundheitsteam

Diskussionsverlauf
Stellen Sie selbst eine Frage!

...an andere Nutzer der Lifeline-Community oder unsere Experten

Stichwortsuche in Fragen und Antworten

Durchstöbern Sie anhand der für Sie interessanten Begriffe aus Gesundheit und Medizin die Beiträge und Foren in der Lifeline-Community.

Übersicht: Expertenrat
afgis-Qualitätslogo mit Ablauf 2012/Monat: Mit einem Klick auf das Logo öffnet sich ein neues Bildschirmfenster mit Informationen über Gong Verlag GmbH und sein/ihr Internet-Angebot: www.lifeline.de

Unser Angebot erfüllt die afgis-Transparenzkriterien.
Das afgis-Logo steht für hochwertige Gesundheitsinformationen im Internet.