Avatar

Tollwutrisiko

Kategorie: Infektionen » Expertenrat Infektions- und Reisemedizin | Expertenfrage

03.12.2019 | 09:09 Uhr

Guten Tag 

Besteht eine Gefahr mich mit Tollwut zu infizieren?

Ich bin heute morgen über ein totes/überfahrenesTier(waschbar, Fuchs, marderhund...gefahren nun weiß ich nicht ob evtl speichel...an mein Auto gespritzt ist. Wenn ich jetzt dort anfasse und ich aufgeplatzte/gerissene Hände habe und an den speichel komme kann ich so tollwut bekommen. Sollte ich umgehend zum Arzt? Tollwut doll ja ausgerottet sein in sachsen anhalt aber vielleicht haben es ja Wölfe... Wieder mit eingeschleppt. Vielen Dank 

Helfen Sie mit Ihrer Bewertung: Ja, dieses Thema ist hilfreich!

0
Bisherige Antworten
Experte-Leidel
Beitrag melden
03.12.2019, 16:34 Uhr
Antwort von Experte-Leidel

Guten Tag,

nein, auf diese Weise kann Tollwut nicht übertragen werden. Die Infektion erfolgt in den allermeisten Fällen (>95%) durch den Biss eines tollwütigen Tieres, sehr viel seltener durch Kratzer oder durch daen unmittelbaren Kontakt von Speichel eines solchen Tieres (z. B. durch belecken) mit einer Wunde oder einer Schleimhaut. 

Im Übrigen ist Deutschland tatsächlich frei von Tollwut bei landlebenden Tieren. Und es gibt bislang keinen Hinweis, dass dies durch Wölfe verändert worden wäre.

Also: keine Gefahr.

Mit freundlichen Grüßen

Dr. Jan Leidel

Diskussionsverlauf
Stellen Sie selbst eine Frage!

...an andere Nutzer der Lifeline-Community oder unsere Experten

Stichwortsuche in Fragen und Antworten

Durchstöbern Sie anhand der für Sie interessanten Begriffe aus Gesundheit und Medizin die Beiträge und Foren in der Lifeline-Community.

Übersicht: Expertenrat
afgis-Qualitätslogo mit Ablauf 2012/Monat: Mit einem Klick auf das Logo öffnet sich ein neues Bildschirmfenster mit Informationen über Gong Verlag GmbH und sein/ihr Internet-Angebot: www.lifeline.de

Unser Angebot erfüllt die afgis-Transparenzkriterien.
Das afgis-Logo steht für hochwertige Gesundheitsinformationen im Internet.