Avatar

Tiere im Auto

Kategorie: Infektionen » Expertenrat Infektions- und Reisemedizin | Expertenfrage

11.10.2020 | 12:29 Uhr

Sehr geehrter Experte,

1) ich habe heute Nacht leider unsere Bullitür aufgelassen. Ein Nachbar hat es heute morgen bemerkt und sie geschlossen. 2 Stunden später bin ich dann mit unseren Kindern weggefahren und  habe erst danach gesehen, dass die ganze Gücksitzbank voller Fussabdrücken eine Tier's sind. Mein Mann  vermutet, dass es sich die Nachbarskatzen auf der Babydecke gemütlich gemacht haben. Ich habe allerdings etwas Angst ob sich im Auto infetktiöser Speichel befunden haben könnte (ich habe etwas Angst vor Tollwut). Ich meine dass der Speichel ja schnell trocknet ( 2 Stunden völlig ausreichend sind) und er somit nicht mehr infektiös sein kann, würde mich aber gerne bei ihnen Rückversichern.

2) wir besitzen ein Pferd welches jeden Tag auf der Weide ist. Manchmal auch über Nacht. Sollte dies gegen Tollwut geimpft werden? Unser Tierarzt rät davon ab und führt den Impfstoff nicht einmal.

viele Grüße 

 

Helfen Sie mit Ihrer Bewertung: Ja, dieses Thema ist hilfreich!

0
Bisherige Antworten
Avatar
Beitrag melden
11.10.2020, 12:31 Uhr
Antwort

Ein kleiner Nachtrag noch zu der ersten Frage. Ich habe einige Kratzer an der Hand die auch brennen wenn etwas daran kommt.

Avatar
Beitrag melden
11.10.2020, 13:21 Uhr
Antwort

Nun habe ich gerade gesehen dass an der Strumpfhose meines Baby dunkle Haare sind. Ich denke sie sind von dem Rücksitz. Muss ich ich mir damit Sorgen machen?

Experte-Leidel
Beitrag melden
11.10.2020, 14:42 Uhr
Antwort von Experte-Leidel

Guten Tag Hannina,

ich gehe davon aus, dass Sie in Deutschland oder einem seiner Nachbarländer wohnen. Diese Länder sind seit Jahren als frei von Tollwut bei landlebenden Tieren zertifiziert. Und es gibt keinerlei Hinweise, dass sich daran etwas geändert haben könnte.

Davon abgesehen erfolgt eine Übertragung dieser Infektion nicht indirekt durch Speichel auf irgendwelchen Stoffen.

Also: Machen Sie sich keine Sorgen und folgen Ihrem Tierarzt in seinem Rat, das Pferd nicht gegen Tollwut zu impfen.

Mit freundlichen Grüßen

Dr. Jan Leidel

Diskussionsverlauf
Corona – wie gefährlich ist das Virus?

Viele Menschen fürchten sich vor einer zweiten Welle. Wie kann man sich schützen?

mehr...
Stellen Sie selbst eine Frage!

...an andere Nutzer der Lifeline-Community oder unsere Experten

Stichwortsuche in Fragen und Antworten

Durchstöbern Sie anhand der für Sie interessanten Begriffe aus Gesundheit und Medizin die Beiträge und Foren in der Lifeline-Community.

Übersicht: Expertenrat
afgis-Qualitätslogo mit Ablauf 2021/02: Mit einem Klick auf das Logo öffnet sich ein neues Bildschirmfenster mit Informationen über Gong Verlag GmbH und sein/ihr Internet-Angebot: www.lifeline.de

Unser Angebot erfüllt die afgis-Transparenzkriterien.
Das afgis-Logo steht für hochwertige Gesundheitsinformationen im Internet.