Avatar

Ferritin zu hoch

Kategorie: Infektionen » Expertenrat Infektions- und Reisemedizin | Expertenfrage

06.06.2019 | 17:27 Uhr

Ich habe keine Hämochromatose aber mein Ferritin wird jedes Jahr Höher. Jetzt  ist es 584.

Was kann ansonsten die Ursache sein. Ich habe seit  20 Jahre Fibormyalgie .

Helfen Sie mit Ihrer Bewertung: Ja, dieses Thema ist hilfreich!

0
Bisherige Antworten
Experte-Leidel
Beitrag melden
07.06.2019, 14:11 Uhr
Antwort von Experte-Leidel

Guten Tag Beinmici,

ich fürchte, Sie sind mit Ihrer Frage im falschen Forum gelandet. Zwar kann eine ferritin-erhöhung im Serum auch bei manchen Infektionen auftreten, aber vor allem bei einer Fülle weiterer Erkrankungen.

Abgesehen davon kann niemand allein aus einem Laborwert Aussagen zu möglichen Ursachen machen. Zumindest müsste man wissen, ob Sie männlich oder weiblich Sie sind und welches alter Sie haben. So wäre Ihr Ferritinwert bei einem Mann von 65 Jahren noch im Bereich des Normalen.

Ich möchte Ihnen raten, Ihre Frage dem Arzt oder der Ärztin zu stellen, die die Blutuntersuchung auf Ferritin veranlasst hat. Diese haben sich ja etwas dabei gedacht und kennen sicher Ihre gesundheitliche Situation sehr viel besser.

Mit freundlichen Grüßen

Dr. Jan Leidel

Diskussionsverlauf
Stellen Sie selbst eine Frage!

...an andere Nutzer der Lifeline-Community oder unsere Experten

Stichwortsuche in Fragen und Antworten

Durchstöbern Sie anhand der für Sie interessanten Begriffe aus Gesundheit und Medizin die Beiträge und Foren in der Lifeline-Community.

Übersicht: Expertenrat
afgis-Qualitätslogo mit Ablauf 2012/Monat: Mit einem Klick auf das Logo öffnet sich ein neues Bildschirmfenster mit Informationen über Gong Verlag GmbH und sein/ihr Internet-Angebot: www.lifeline.de

Unser Angebot erfüllt die afgis-Transparenzkriterien.
Das afgis-Logo steht für hochwertige Gesundheitsinformationen im Internet.