Avatar

Schnellimmunisierung v. Hepatitis A&B Tollwut( Zyklus 0,7,21)

Kategorie: Allgemeinmedizin » Expertenrat Impfungen | Expertenfrage

25.07.2019 | 12:52 Uhr

Guten Tag, 

Ich befinde bin morgen bei Tag 21 bzw. Zyklus 3 angekommen. 
Müsste dementsprechend morgen zur Impfung, nur ist mein Arzt nun  bis zum 30.7 geschlossen. 
Er hat auch die privat angeschafften Impfstoffe im Lager. 

Stellt es Problem dar, wenn ich die letze Impfung der Immunisierung 1 Woche später durchführe?  

Danke für die Zeit und Antworten =) 

Helfen Sie mit Ihrer Bewertung: Ja, dieses Thema ist hilfreich!

0
Bisherige Antworten
Experte-Leidel
Beitrag melden
25.07.2019, 13:06 Uhr
Antwort von Experte-Leidel

Guten Tag Ilkay26,

nein, das ist überhaupt kein Problem. Das ist sogar ideal. Die dritte Tollwutimpfung kann am 21. oder 28. Tag erfolgen. Und die 2. HepA/B-Impfung sollte erst am 28. Tag durchgeführt werden. Das passt also prima.

Mit freundlichen Grüßen

Dr. Jan Leidel

Diskussionsverlauf
Stellen Sie selbst eine Frage!

...an andere Nutzer der Lifeline-Community oder unsere Experten

Stichwortsuche in Fragen und Antworten

Durchstöbern Sie anhand der für Sie interessanten Begriffe aus Gesundheit und Medizin die Beiträge und Foren in der Lifeline-Community.

Übersicht: Expertenrat
afgis-Qualitätslogo mit Ablauf 2012/Monat: Mit einem Klick auf das Logo öffnet sich ein neues Bildschirmfenster mit Informationen über Gong Verlag GmbH und sein/ihr Internet-Angebot: www.lifeline.de

Unser Angebot erfüllt die afgis-Transparenzkriterien.
Das afgis-Logo steht für hochwertige Gesundheitsinformationen im Internet.