Avatar

Rabipur-Auffrischung nach 2 Jahren erforderlich?

Kategorie: Allgemeinmedizin » Expertenrat Impfungen | Expertenfrage

24.05.2018 | 17:54 Uhr

Sehr geehrtes Expertenteam,ich habe mich vor zwei Jahren gegen Tollwut impfen lassen.

Die Impfung erfolgte über zwei Dosen rabipur, die zweite Dosis erfolgte am 11.08 2016.

Ich fahre dieses Jahr vom 18.08 bis 13.09 erneut in ein Tollwut Risikogebiet, Indonesien. Mein Hausarzt konnte mir leider nicht sagen, ob die Auffrischung stattfinden sollte oder nicht, da es über den Wirkstoff nur heißt, er muss nach zwei bis fünf Jahren aufgefrischt werden.

Meine Reise würde den Zeitraum auf zwei Jahre und einen Monat erweitern. Im nächsten Jahr würde ich mich definitiv Für eine Auffrischung entscheiden, aber ist dieser eine Monat notwendig?

Und habe ich Nach Ablauf der 2 Jahre im August denselben Schutz, den eine überhaupt nicht geimpfte Person hat?

 Ich werde mich nicht mitten im Dschungel aufhalten, aber erfahrungsgemäß gibt es in Asien überall freilaufende Hunde und zum Teil auch Affen.

 Ich würde niemals von einem Tier gebissen, die Impfungen waren rein prophylaktisch.

Helfen Sie mit Ihrer Bewertung: Ja, dieses Thema ist hilfreich!

5
Bisherige Antworten
Experte-Leidel
Beitrag melden
25.05.2018, 16:22 Uhr
Antwort von Experte-Leidel

Guten Tag Julezzz,

wenn Sie vor zwei Jahren nur zwei Impfungen mit Rabipur® bekommen haben, sind sie nicht vollständig geimpft. Die Grundimpfung besteht aus insgesamt 3 Injektionen, zwei Impfungen im Abstand von einer Woche und einer dritten Impfung 2 - 3 Wochen nach der zweiten. Diese dritte Impfung würde dann bei Ihnen fehlen.

Ich würde die dritte Impfung jetzt so bald wie möglich durchführen lassen.

Die offiziellen Empfehlungen sagen, dass auch ein vollständig geimpfter Mensch, der einen "relevanten Kontakt" (Biss bzw. unmittelbares Belecken der nicht intakten Haut oder einer Schleimhaut) mit einem verdächtigen Tier hat, noch zwei Impfungen vor Ort an den Tagen 0 und 3 erhalten solle. Das ist bei Ihnen wegen des nicht regelrechten Abstands zwischen 2. und 3. Impfung besonders wichtig.

Haben Sie während Ihrer jetzt geplanten Reise keinen relevanten Kontakt, würde ich dann in zwei Jahren die Auffrischung durchführen lassen. Dabei kommt es auf wenige Monate mehr nicht an.

Gute Reise und freundliche Grüße

Dr. Jan Leidel

Avatar
Beitrag melden
25.05.2018, 19:45 Uhr
Antwort

Entschuldigung, ich hatte da etwas durcheinandergebracht. Ich hatte tatsächlich 3 Rabipur-Impfungen, die letzte am 11.8.2016.

Der Schutz für "2-5 Jahre" ist also da. (2Jahre enden am 11.8.2018; Reise endet am 13.9.2018, einen Monat "zu spät".)

Sollte ich wegen des einen Monate auffrischen lassen?

Experte-Leidel
Beitrag melden
25.05.2018, 22:04 Uhr
Antwort von Experte-Leidel

Guten Abend Julezzz,

ok, das macht die Sache besser. Ich würde dennoch empfehlen, die Auffrischung jetzt vor der Reise durchführen zu lassen. Und die Empfehlung, sich im Falle eines "relevanten Kontakts" noch zwei Spritzen geben zu lassen, bleibt bestehen.

Mit freundlichen Grüpßen

Dr. Jan Leidel

 

Diskussionsverlauf
Stellen Sie selbst eine Frage!

...an andere Nutzer der Lifeline-Community oder unsere Experten

Stichwortsuche in Fragen und Antworten

Durchstöbern Sie anhand der für Sie interessanten Begriffe aus Gesundheit und Medizin die Beiträge und Foren in der Lifeline-Community.

Übersicht: Expertenrat
afgis-Qualitätslogo mit Ablauf 2023/05: Mit einem Klick auf das Logo öffnet sich ein neues Bildschirmfenster mit Informationen über Funke Digital GmbH und sein/ihr Internet-Angebot: https://www.lifeline.de/

Unser Angebot erfüllt die afgis-Transparenzkriterien.
Das afgis-Logo steht für hochwertige Gesundheitsinformationen im Internet.

Sie haben Lifeline zum Top-Gesundheitsportal gewählt

Sie haben Lifeline zum Top-Gesundheitsportal gewählt. Vielen Dank für Ihr Vertrauen.