Avatar

Mögliche Impfstellen

Kategorie: Allgemeinmedizin » Expertenrat Impfungen | Expertenfrage

18.10.2020 | 10:00 Uhr

Guten Tag, bei mir steht die Grippeschutz und Tetanusauffrischung an. Diese werden ja normalerweise in den Oberarm gespritzt. Da ich aber nach einem Fahrradunfall im August immer noch leichte Probleme mit der linken Schulter habe und den rechten Arm nicht mit Nebenwirkungen der Impfungen risikieren möchte (arbeitsbedingt) wollte ich fragen, ob heutzutage noch in den Oberschenkel oder Po-Muskel geimpft werden kann. 

Wie kann ich das meinem Arzt am besten sagen?

Danke schön für Ihre Antwort.

Mfg

Werner S.

Helfen Sie mit Ihrer Bewertung: Ja, dieses Thema ist hilfreich!

0
Bisherige Antworten
Experte-Leidel
Beitrag melden
18.10.2020, 14:22 Uhr
Antwort von Experte-Leidel

Guten Tag,

die Alternative zum Deltamuskel (Oberarm) ist der seitliche Oberschenkel (Musculus vastus lateralis). Allerdings ist das Risiko von "normalen" Nebenwirkungen wie z. B. Schmerzen etwas größer.

Sie könnten natürlich auch einfach noch etwas abwarten, bis die Beschwerden in der linken Schulter weiter abgeklungen sind. Ende Oktober, Anfang November ist auch noch eine gute Zeit für die Grippeimpfung.

Und ob Sie die Impfung gegen Tetanus (die als Kombinationsimpfung mit Diphtherie und Keuchhusten gegeben werden sollte) jetzt oder 1 bis 2 Monate später durchführen, spielt wirklich keine Rolle. Die Hauptsache ist, dass es überhaupt geschieht.

Im übnrigen sollten Sie das eigentlich ganz offen mit Ihrem Arzt besprechen können. Sollte das nicht möglich sein, wäre irgendwas nicht richtig in Ordnung.

Mit freundlichen Grüßen

Dr. Jan Leidel

Diskussionsverlauf
Stellen Sie selbst eine Frage!

...an andere Nutzer der Lifeline-Community oder unsere Experten

Stichwortsuche in Fragen und Antworten

Durchstöbern Sie anhand der für Sie interessanten Begriffe aus Gesundheit und Medizin die Beiträge und Foren in der Lifeline-Community.

Übersicht: Expertenrat
afgis-Qualitätslogo mit Ablauf 2021/02: Mit einem Klick auf das Logo öffnet sich ein neues Bildschirmfenster mit Informationen über Gong Verlag GmbH und sein/ihr Internet-Angebot: www.lifeline.de

Unser Angebot erfüllt die afgis-Transparenzkriterien.
Das afgis-Logo steht für hochwertige Gesundheitsinformationen im Internet.