Avatar

Geschwächtes Immunsystem während Menstruation?

Kategorie: Allgemeinmedizin » Expertenrat Impfungen | Expertenfrage

24.02.2011 | 08:30 Uhr

Sehr geehrter Herr Dr. Fleckenstein,

ich hoffe, ich bin thematisch in diesem Forum halbwegs richtig - ich habe leider keines gefunden, das genau gepasst hätte, aber da es bei meiner Frage auch um Vorsorge im weitesten Sinne (Stärkung des Immunsystems) geht, probier ichs mal hier.

Ich habe den Eindruck, dass ich mir während der Menstruation leichter Infekte einfange als sonst, ob das jetzt eine Erkältung oder eine Magendarmsache ist. Wenn ich krank bin, dann ist das interessanterweise sehr oft in den letzten Tagen der Menstruation bzw. unmittelbar nach der Menstruation. Meine Frage wäre nun, ob medizinisch gesehen die Menstruation tatsächlich Einfluss auf die Immunabwehr haben kann und wie ich während der Menstruation gezielt mein Immunsystem stärken kann?
Vielen Dank im Voraus für Ihren Rat!
Freundliche Grüße,
Maria

Helfen Sie mit Ihrer Bewertung: Ja, dieses Thema ist hilfreich!

9
Bisherige Antworten
Avatar
Beitrag melden
26.02.2011, 11:52 Uhr
Antwort

Grüß Sie, sehr geehrte Maria,

danke für Ihre Anfrage, die Sie in dieses Forum stellen - ich musste ein bisschen suchen und nachdenken für die Antwort, deswegen hat es ein bisschen gedauert damit. Sie fragen nicht zur Vorsorge allgemein, sondern zu einem ganz speziellen Punkt dabei.

Um Ihre Frage aufzugreifen - ich kann Ihnen kein zitierfähiges Untersuchungsergebnis als Antwort anbieten, das heißt, mir ist keine Untersuchung bekannt, die sich mit diesem Thema befasst hat. Ich antworte Ihnen also mit meiner fachlich-persönlichen Meinung, und die ist, dass die Menstruation Einfluss auf die Immunabwehr haben kann.

Die Menstruation kommt durch eine Hormonumstellung zustande, und das Hormonsystem ist eng mit dem Immunsystem verbunden. Auch ohne Kenntnis von Details halte ich also den Zusammenhang von Menstruation und Immunabwehr für denkbar. Außerdem ist bekannt, dass vielerlei Veränderungen zur Zeit der Menstruation stattfinden (können), Migräne ist nur eines davon. Soviel zum ersten Teil Ihrer Frage.

Zum zweiten Teil: Ich glaube nicht, dass Sie während der Menstruation gezielt Ihr Immunsystem stärken können - da können Sie sich eher schützen. Das Immunsystem wird langfristig gestärkt, ich gehe davon aus, dass Ihnen die Möglichkeiten dazu bekannt sind. In der Zeit selbst, in der Sie sich als infektanfällig erleben, versuchen Sie eher, durch die äußeren Bedinungen sich vor einem Infekt zu schützen, also das nicht zuzulassen, wo man später sagt: Ich weiß schon, da habe ich mir diesen Infekt geholt.

Ich hoffe, dass Ihnen die Antwort trotzdem ein wenig weiterhilft, und wünsche Ihnen, dass die so häufig wiederkehrenden Infekte (für die es vielleicht auch eine weitere Ursache gibt) bald verschwinden.

Dr. Martin Fleckenstein

Avatar
Beitrag melden
03.03.2011, 09:51 Uhr
Antwort

Sehr geehrter Herr Dr. Fleckenstein,
vielen Dank für Ihre Antwort und dass Sie sich die Mühe gemacht haben, für mich zu recherchieren! Zum Glück ist mein Immunsystem normalerweise ziemlich fit (ich klopfe auf Holz, dass es so bleibt), aber wie gesagt WENN dann doch hin und wieder mal was ist, fällt mir dieser Zusammenhang eben stark auf. Und da hat mich interessiert, ob ich mir das womöglich bloß einbilde oder ob da was dran ist. Jedenfalls weiß ich jetzt, dass meine bisherige Strategie, während dieser kritischen Tage noch ein bissl besser auf mich aufzupassen als sonst (zB achte ich dann besonders darauf, dass mir nicht kalt wird usw.), nicht übertrieben ist. ;-)
Danke nochmals und herzliche Grüße! Maria

Diskussionsverlauf
Stellen Sie selbst eine Frage!

...an andere Nutzer der Lifeline-Community oder unsere Experten

Stichwortsuche in Fragen und Antworten

Durchstöbern Sie anhand der für Sie interessanten Begriffe aus Gesundheit und Medizin die Beiträge und Foren in der Lifeline-Community.

Übersicht: Expertenrat
afgis-Qualitätslogo mit Ablauf 2023/05: Mit einem Klick auf das Logo öffnet sich ein neues Bildschirmfenster mit Informationen über Funke Digital GmbH und sein/ihr Internet-Angebot: https://www.lifeline.de/

Unser Angebot erfüllt die afgis-Transparenzkriterien.
Das afgis-Logo steht für hochwertige Gesundheitsinformationen im Internet.

Sie haben Lifeline zum Top-Gesundheitsportal gewählt

Sie haben Lifeline zum Top-Gesundheitsportal gewählt. Vielen Dank für Ihr Vertrauen.