Avatar

Gebärmutterhalskrebsimpfung abgebrochen

Kategorie: Allgemeinmedizin » Expertenrat Impfungen | Expertenfrage

18.01.2018 | 14:14 Uhr

Sehr geehrter Herr Dr. Leidel,

ich bin 26 Jahre alt und habe damals mit 15/16 mit eine Spritze Gardasil beim Frauenarzt geben lassen. Danach habe ich die Impfung abgebrochen, sprich die anderen 2 Spritzen nicht mehr geben lassen aufgrund viel schlechter Presse über diese Imfpung. Jetzt haben wir gerade auf der Arbeit davon gesprochen und meine Kollegin hat mich gefrat ob es schädlich sei, dass ich nach der 1. Spritze abgebrochen habe. Das ist nicht der Fall oder? Ich habe dann einfach nur den kompletten Wirkstoff nicht in mir drinnen sprich ich bin nicht richtig geschützt?

 

Vielen Dank.

 

Helfen Sie mit Ihrer Bewertung: Ja, dieses Thema ist hilfreich!

0
Bisherige Antworten
Experte-Leidel
Beitrag melden
18.01.2018, 15:22 Uhr
Antwort von Experte-Leidel

Guten Tag Aenny,

ja, das ist richtig. Durch den Abbruch der Impfung nach der ersten Injektion haben Sie keinen bzw. keinen zuverlässigen Schutz vor den im Impfstoff enthaltenen HP-Viren. Weitere schädliche Folgen hat das nicht.

Es ist sehr schade, dass falsche und irreführende negative Informationen über die HPV-Impfung dazu geführt haben, dass viele Mädchen und junge Frauen die Impfung nicht vollständig haben durchführen lassen. Diese fehlerhaften Informationen wirken sich sogar noch heute aus. Daher lassen sich in Deutschland nur 30 bis 40% der Mädchen im idealen Impfalter (9 bis 15 Jahre) impfen, während in vielen anderen Ländern (z. B. England, Schweden) Impfquoten von über 80% in diesen Altersgruppen erreicht werden.

Ob es für Sie noch sinnvoll sein könnte, die Impfung noch einmal neu zu beginnen, ist schwierig zu sagen. Das hängt davon ab, mit welchen Virustypen Sie sich bereits infiziert haben. Die Krankenkassen werden im Allgemeinen die recht hohen Kosten dieser Impfung bei erwachsenen Frauen nicht übernehmen. Auf jeden Fall sollten Sie aber die Vorsorgeuntersuchungen bei Ihrer Frauenärztin oder Ihrem Frauenarzt wahrnehmen.

Mit freundlichen Grüße

Dr. Jan Leidel

 

Diskussionsverlauf
Stellen Sie selbst eine Frage!

...an andere Nutzer der Lifeline-Community oder unsere Experten

Stichwortsuche in Fragen und Antworten

Durchstöbern Sie anhand der für Sie interessanten Begriffe aus Gesundheit und Medizin die Beiträge und Foren in der Lifeline-Community.

Übersicht: Expertenrat
afgis-Qualitätslogo mit Ablauf 2023/05: Mit einem Klick auf das Logo öffnet sich ein neues Bildschirmfenster mit Informationen über Funke Digital GmbH und sein/ihr Internet-Angebot: https://www.lifeline.de/

Unser Angebot erfüllt die afgis-Transparenzkriterien.
Das afgis-Logo steht für hochwertige Gesundheitsinformationen im Internet.

Sie haben Lifeline zum Top-Gesundheitsportal gewählt

Sie haben Lifeline zum Top-Gesundheitsportal gewählt. Vielen Dank für Ihr Vertrauen.