Avatar

Frage bezüglich Hepatitis- und Gelbfieberimpfung

Kategorie: Allgemeinmedizin » Expertenrat Impfungen | Expertenfrage

01.02.2014 | 21:18 Uhr

Guten Abend,


habe gestern den Impfstoff Twinrex injiziert bekommen, sowie ein Präperat gegen Gelbfieber. Nun frage ich mich, ob ich danach unbedenklich Cannabis konsumieren kann und ab dem wie vielten Tag ich Alkohol konsumieren darf.

Liebe Grüße

Helfen Sie mit Ihrer Bewertung: Ja, dieses Thema ist hilfreich!

0
Bisherige Antworten
Experte-Leidel
Beitrag melden
01.02.2014, 22:47 Uhr
Antwort von Experte-Leidel

Guten Abend julimausi,

also: Cannabiskonsum ist wohl weniger gefährlich als oft behauptet, aber für völlig unbedenklich halte ich ihn - mit oder ohne Impfungen - nicht.. Das heißt, dass der Cannabiskonsum wegen der Impfungen nicht problematischer ist als sonst auch. Das hat miteinander nichts zu tun.

Ähnlich ist es mit Alkohol: es gilt heute als sicher, dass moderater Alkoholkonsum von bis zu 35 g proTtag bei Männern und etwas weniger bei Frauen eher der Gesundheit förderlich ist. Höhere regelmäßig konsumierte  Mengen sind immer problematisch. Beim Hinweis, nach der Gelbfieber-Impfung zurückhaltend mit Alkokohol zu sein, geht es eigentlich eher um erheblichen Konsum. Ein Umgang mit Alkohol, der genießt und nichts übertreibt, ist auch nach einer Gelbfieber-Impfung möglich. Trinken bis zum Kontrollverlust ist immer problematisch, ob mit oder ohne Gelbfieber-Impfung.

Aber zurück zu Ihrer Frage, der Rat, zurückhaltend mit Alkohol umzugehen, gilt für 8 Tage ab der Impfung.

Mit freundlichen Grüßen

Dr. Jan Leidel

Diskussionsverlauf
Stellen Sie selbst eine Frage!

...an andere Nutzer der Lifeline-Community oder unsere Experten

Stichwortsuche in Fragen und Antworten

Durchstöbern Sie anhand der für Sie interessanten Begriffe aus Gesundheit und Medizin die Beiträge und Foren in der Lifeline-Community.

Übersicht: Expertenrat
afgis-Qualitätslogo mit Ablauf 2023/05: Mit einem Klick auf das Logo öffnet sich ein neues Bildschirmfenster mit Informationen über Funke Digital GmbH und sein/ihr Internet-Angebot: https://www.lifeline.de/

Unser Angebot erfüllt die afgis-Transparenzkriterien.
Das afgis-Logo steht für hochwertige Gesundheitsinformationen im Internet.

Sie haben Lifeline zum Top-Gesundheitsportal gewählt

Sie haben Lifeline zum Top-Gesundheitsportal gewählt. Vielen Dank für Ihr Vertrauen.