Avatar

Eierstockzyste und Corona Impfung?

Kategorie: Allgemeinmedizin » Expertenrat Impfungen | Expertenfrage

09.04.2021 | 16:59 Uhr

Hallo.

 

Ich habe zur Zeit eine Zyste auf einem Eierstock und eine HPV Infektion. Ich möchte mich gegen Corona Impfen lassen und habe bisschen Bedenken. Muss ich mir da grosse Sorgen machen? Ich weiß, dass dies bezüglich noch kaum Erfahrungen gemacht wurde, dennoch möchte ich fragen ob es da Grund zur Sorge gibt?

 

Da ich mich so schnell wie möglich impfen lassen möchte, würde ich mich auf eine schnelle Antwort freuen.

 

Liebe Grüsse

Meli93m

Helfen Sie mit Ihrer Bewertung: Ja, dieses Thema ist hilfreich!

0
Bisherige Antworten
Experte-Leidel
Beitrag melden
09.04.2021, 17:27 Uhr
Antwort von Experte-Leidel

Guten Abend,

auch wenn wir vielleicht noch nicht alles wissen, so sehe ich doch keinen Grund, warum Sie bei der Zyste und einer HPV-Infektion (die ja weit verbreitet ist) sich keine Impfung gfegen Corona geben lassen sollten.

Also: Wenn sie Zugang zu einer impfung haben, greifen Sie zu.

Mit freundlichen Grüßen

Dr. Jan Leidel

Diskussionsverlauf
Stellen Sie selbst eine Frage!

...an andere Nutzer der Lifeline-Community oder unsere Experten

Stichwortsuche in Fragen und Antworten

Durchstöbern Sie anhand der für Sie interessanten Begriffe aus Gesundheit und Medizin die Beiträge und Foren in der Lifeline-Community.

Übersicht: Expertenrat