Avatar

Sind meine Schlafstörungen herzbedingt ?

Kategorie: Herz-Kreislauf » Expertenrat Herzinfarkt | Expertenfrage

06.01.2023 | 19:54 Uhr

Letzen Mittwoch hatte auch auf einmal hohen Puls und spürbares Herzklopfen mit Puls bis knapp an 150 und er blieb stundenlang über 100. Notarzt machte ein ekg, war alles ok. in der Notaufnahme wurde ein ekg gemacht war auch alles ok und die Blutwerte auch gut. hab dann ein beruhigungsMittel bekommen und dann ging der Puls wieder auf 90/86 wieder runter . Der Blutdruck wat auch vorher die ganze Zeit erhöht. 

habe die Tage davor aber auch kaum und schlecht schlafen können. is das alles nur die Psyche wirklich ?  Kann die Tage grad wieder nicht gut schlafen da alles so seit dem Tod meiner Mutter ist... 

Helfen Sie mit Ihrer Bewertung: Ja, dieses Thema ist hilfreich!

0
Bisherige Antworten
Lifeline Gesundheitsteam
Beitrag melden
07.01.2023, 12:15 Uhr
Antwort von Lifeline Gesundheitsteam

Hallo florianlu,

wenn das Herz so gut untersucht wurde, dass ein akuter Schaden am Herzen ausgeschlossen wurde (was mittels EKG und Labor wohl geschehen ist), ist nicht davon auszugehen, dass das Herz die Ursache für die Schlafstörungen ist. Andersherum scheint es plausibler, dass der Stress durch die hohe Belastung zu einer Stressreaktion führt, die sich auch im Schlaf äußert und auch das Herz dazu bringt, sich wie in einer akuten Stresssituation zu verhalten.
Sinnvoll wäre es schon, wenn Sie hierrüber mit Ihrem Hausarzt sprechen. Wenn die Symptome so ausgeprägt sind, ist vielleicht auch sogar eine medikamentöse Unterstützung angebracht. 

Wir hoffen, wir konnten Ihnen damit weiterhelfen - Ihr Lifeline Gesundheitsteam

Beitrag melden
07.01.2023, 17:53 Uhr
Kommentar

Ich denke mal ja, er hat gesagt Blutwerte waren alle in Ordnung auch Leber und Niere war nix.Wie sie schon sagen wird wohl der Stress auch im Schlaf meinen Körper so stressen dass ich mehrmals die Nacht aufwache und manchmal man sein Herz so schlagen spürt obwohl der Puls nicht gerade hoch ist oder manchmal nach dem aufwachen etwas schneller Pocht ? 

der arzt in der Notaufnahme sagte mir ja er hat nicht mal ein Viertel von seiner Spritze reingespritzt und schon ging Puls und blutdruck runter.

ich hab betablocker und Tavor bekommen aber die nehme ich nicht so da der Puls nicht so extrem ist wie er damals war und ich auch 2 nächte relativ gut schlafen konnte. aber davor war es wieder schlechter und die letzten 3 Nächte waren wieder schlechter . Dieses hin und her verstehe Ich nicht. 

Lifeline Gesundheitsteam
Beitrag melden
09.01.2023, 16:52 Uhr
Antwort von Lifeline Gesundheitsteam

Hallo florianlu,

das scheint insgesamt schon eher für die Psyche zu sprechen. 
Kurzfristig ist die Behandlung mit "Krisenmedikamenten" wie Tavor und Betablockern vielleicht schon sinnvoll, langfristig sollte aber wahrscheinlich eher versucht werden, die Ursache zu finden und Ihnen zu ermöglichen, selbst direkt auf eine überschießende Stressreaktion zu reagieren. Das kann auch medikamentös unterstützt werden, aber auch psychotherapeutische Verfahren sind hier sehr wirksam. 
Der Grund für das Hin und Her könnte sein, dass Sie in einer Art Kreislauf gefangen sind, wie es bei Angst- und Panikstörungen typisch ist. Dabei führt die Angst vor der Reaktion zu einer verstärkten Wahrnehmung, was wiederum die Angst steigert und so weiter. 
Sprechen Sie mit Ihrem Hausarzt darüber. Vielleicht bekommen Sie das durch die Notfallmedikamente in den Griff und das Wissen, dass diese Medikamente da sind, beruhigt Sie vielleicht soweit, dass Sie sich keine Sorgen mehr machen. Falls es sich aber eher verfestigt, sollte behandelt werden. 

Wir hoffen, wir konnten Ihnen weiterhelfen - Ihr Lifeline Gesundheitsteam

Diskussionsverlauf
Stellen Sie selbst eine Frage!

...an andere Nutzer der Lifeline-Community oder unsere Experten

Stichwortsuche in Fragen und Antworten

Durchstöbern Sie anhand der für Sie interessanten Begriffe aus Gesundheit und Medizin die Beiträge und Foren in der Lifeline-Community.

Übersicht: Expertenrat
afgis-Qualitätslogo mit Ablauf 2023/05: Mit einem Klick auf das Logo öffnet sich ein neues Bildschirmfenster mit Informationen über Funke Digital GmbH und sein/ihr Internet-Angebot: https://www.lifeline.de/

Unser Angebot erfüllt die afgis-Transparenzkriterien.
Das afgis-Logo steht für hochwertige Gesundheitsinformationen im Internet.

Sie haben Lifeline zum Top-Gesundheitsportal gewählt

Sie haben Lifeline zum Top-Gesundheitsportal gewählt. Vielen Dank für Ihr Vertrauen.