Avatar

Gefühle ausgelöscht durch Reanimation, ist das möglich?

Kategorie: Herz-Kreislauf » Expertenrat Herzinfarkt | Expertenfrage

26.03.2021 | 21:42 Uhr

Mein Mann hatte vor zwei Jahren einen herzstillstand, das erste Mal habe ich ihn reanimiert und im Krankenhaus wurde er noch zwei mal reanimiert. Er sagt als er im Krankenhaus aufgewacht ist hat er plötzlich keinerlei Gefühle mehr für mich. Er wurde ohne weitere Untersuchungen nach vier Tagen nach Hause entlassen. Eine Reha folgte erst ein halbes Jahr später und sein Charakter hat sich seit der Wiederbelebung ins völlige Gegenteil verkehrt.

Helfen Sie mit Ihrer Bewertung: Ja, dieses Thema ist hilfreich!

0
Bisherige Antworten
Lifeline Gesundheitsteam
Beitrag melden
31.03.2021, 21:16 Uhr
Antwort von Lifeline Gesundheitsteam

Hallo Jdf2272,

verzeihen Sie bitte unsere späte Antwort.
Was Sie da schreiben ist schrecklich, es ist für Sie sicherlich schwer, das alles mitmachen zu müssen.
Prinzipiell kann es immer bei einem Herzstillstand passieren, dass Teile des Gehirns geschädigt werden. Je nachdem, wo die geschädigten Bereiche liegen, ist das schon möglich, dass sich auch die Persönlichkeit etwas ändert. Das ist aber schwer festzustellen, ob das der Fall ist. Zwar kann man eine Bildgebung, wie z.B. ein MRT des Kopfes machen, allerdings schließt ein unauffälliger Befund eine Schädigung nicht völlig aus. Zum anderen könnten aus der Situation aber auch psychische Folgestörungen, wie z.B. eine posttraumatische Belastungsstörung, folgen. Das  wäre ebenfalls nicht von Außen sichtbar.

Wir hoffen, wir konnten Ihnen weiterhelfen - Ihr Lifeline Gesundheitsteam

Diskussionsverlauf
Stellen Sie selbst eine Frage!

...an andere Nutzer der Lifeline-Community oder unsere Experten

Stichwortsuche in Fragen und Antworten

Durchstöbern Sie anhand der für Sie interessanten Begriffe aus Gesundheit und Medizin die Beiträge und Foren in der Lifeline-Community.

Übersicht: Expertenrat
afgis-Qualitätslogo mit Ablauf 2021/02: Mit einem Klick auf das Logo öffnet sich ein neues Bildschirmfenster mit Informationen über Gong Verlag GmbH und sein/ihr Internet-Angebot: www.lifeline.de

Unser Angebot erfüllt die afgis-Transparenzkriterien.
Das afgis-Logo steht für hochwertige Gesundheitsinformationen im Internet.