Avatar

Hirnhautentzündung durch Pickel ausdrücken?

Kategorie: Haut-Haar-Nägel » Expertenrat Hautpflege | Expertenfrage

12.06.2020 | 07:58 Uhr

Guten Tag,

ich hatte gestern einen großen Eiterpickel oberhalb der Oberlippe. (Zwischen Oberlippe und Nase)

Als ich mein Gesicht gewaschen habe, ist dieser von alleine aufgegangen.

Ich habe dann direkt desinferziert und mit Medigel eingeschmiert.

Nun habe ich gelesen, das durch solche Pickel an dieser Stelle eine Hirnhautentzündung enstehen kann.
Hab jetzt riesige Angst.
Hab gestern den ganzen Tag desinfiziert und eingecremt.

Heute morgen hat es kurz etwas geblutet weil die Creme so fest dran war. Habe aber dann direkt desinferziert.

Helfen Sie mit Ihrer Bewertung: Ja, dieses Thema ist hilfreich!

0
Bisherige Antworten
Lifeline Gesundheitsteam
Beitrag melden
15.06.2020, 00:01 Uhr
Antwort von Lifeline Gesundheitsteam

Hallo,

die von Ihnen genannte Angst ist tatsächlich eine, die immer wieder durch die Bevölkerung zieht. Der Hintergedanke ist der, dass an bestimmten Punkten im Gesicht Nerven aus dem Knochen austreten, die direkt ins Gehirn leiten. Die Sorge ist dann die, dass an diesem Nerven entlang Keime wandern und eben eine Entzündung im Gehirn auslösen.
Allerdings ist das normalerweise nicht begründet. Sicherlich ist es nicht zu empfehlen, Pickel auszudrücken, das hat aber nicht mit einer Hirnhautentzündung zu tun. Die austretenden Keime sitzen dann erstmal im Bindegewebe, wo sie ganz gewöhnlich vom Immunsystem bekämpft werden. Gerade, wenn Sie auch noch durch Vremes unterstützt haben, gibt es keinen Grund, dass Sie sich Sorgen machen müssen. Wenn es blutet, bedeutet das ja noch mehr, dass nichts im Gewebe bleibt.

Wir hoffen, wri konnten Sie etwas beruhigen - Ihr Lifleine Gesundheitsteam

Diskussionsverlauf
Stellen Sie selbst eine Frage!

...an andere Nutzer der Lifeline-Community oder unsere Experten

Stichwortsuche in Fragen und Antworten

Durchstöbern Sie anhand der für Sie interessanten Begriffe aus Gesundheit und Medizin die Beiträge und Foren in der Lifeline-Community.

Übersicht: Expertenrat
afgis-Qualitätslogo mit Ablauf 2021/02: Mit einem Klick auf das Logo öffnet sich ein neues Bildschirmfenster mit Informationen über Gong Verlag GmbH und sein/ihr Internet-Angebot: www.lifeline.de

Unser Angebot erfüllt die afgis-Transparenzkriterien.
Das afgis-Logo steht für hochwertige Gesundheitsinformationen im Internet.