Avatar

Immer wieder Gürtelrose

Kategorie: Haut-Haar-Nägel » Expertenrat Hautinfektionen (Herpes) | Expertenfrage

24.09.2021 | 20:47 Uhr

Hallo!

Ich habe nun in 2 Jahren zum 7. Mal eine Gürtelrose an immer der gleichen Stelle an der Wirbelsäule!

Mein Arzt sagte nun es sei kein zoster sondern simplex und es würde aciclovir 400...4 mal täglich reichen!

Kann simplex auch am rücken die typischen Aufschläge machen?

Bei mir wurde bei der ersten Gürtelrose vor 2 Jahren festgestellt, dass ich so gut wie kein Vitamin d habe! Nehme seitdem dekristol 20000 einmal die Woche!

Aber trotzdem kommen immer wieder die herpes Ausbrüche!

Ich bin verzweifelt und weiss nicht mehr weiter!

Helfen Sie mit Ihrer Bewertung: Ja, dieses Thema ist hilfreich!

0
Bisherige Antworten
Lifeline Gesundheitsteam
Beitrag melden
25.09.2021, 09:40 Uhr
Antwort von Lifeline Gesundheitsteam

Hallo Kiki0311,

Theoretisch ist es schon möglich, dass es sich dabei um einen Herpes simplex handelt. Wie Ihr Hausarzt das aber da diagnostiziert hat, wissen wir natürlich nicht. Wie gesagt, es ist aber schon möglich.
Die Einnahme von Vitamin D ist sicher eine gute Idee. Ob das tatsächlich einer Vorbeugung gegen weitere Ausbrüche zu trägt, ist nicht ganz gesichert. Theoretisch ist es aber vorstellbar.
Das blöde ist - das muss man viererweise sagen -, dass es keine wirklich nachgewiesene wirksame Vorbeugung gibt.
Insofern geht es jetzt eher darum, Alternative oder sozusagen fast experimentelle Verfahren zu probieren. Darüber sollten Sie Sie mit Ihrem Hausarzt sprechen. Einen Impfschutz gibt es leider (noch) nicht.
Sprechen Sie also noch mal ausführlich mit Ihrem Hausarzt, was möglicherweise noch probiert werden sollte.

Wir hoffen, wir konnten Ihnen weiterhelfen - Ihr Lifeline Gesundheitsteam

Beitrag melden
26.09.2021, 13:06 Uhr
Kommentar

Vielen dank!

Auffällig ist das der ausschlag nie sehr gross wird und immer exakt an der gleichen Stelle kommt, zudem immer taubheitsgefühl in der rechten gesichtshälfte!

Mein Hausarzt sagte nur er habe nich eine Patientin mit gleicher Problematik und darum sei das bei mir auch der Fall!

Ein Abstrich ect wurde nicht gemacht!

Ich bekam sonst immer aciclovir 800 5 mal täglich, das hat mir immer gut geholfen, jetzt gab ermir aciclovir 400 4 mal täglich und ich habe das Gefühl es wirdnicht besser!

 

Lifeline Gesundheitsteam
Beitrag melden
27.09.2021, 16:13 Uhr
Antwort von Lifeline Gesundheitsteam

Hallo Kiki0311,

Damit erscheint die Symptomatik insgesamt zu einer Herpeserkrankung zu passen. Allerdings ist damit noch nicht geklärt, welches Herpesvirus das ist. Das mag auch nicht unbedingt entscheidend sein, da alle auf die selbe Medikation ansprechen sollten.
In diesem Fall scheint das aber nicht gegeben zu sein. Insofern sollten Sie mit Ihrem Hausarzt besprechen, ob nicht eine Alternative gegeben werden kann. Es gibt durchaus noch andere Medikamente, die zur Behandlung von Herpesviren eingesetzt werden können.
Sollte sich auch weiterhin keine Besserung einstellen, sollten Sie zeitnah Ihren Hausarzt aufsuchen.

Wir hoffen, wir konnten Ihnen weiterhelfen - Ihr Lifeline Gesundheitsteam

Diskussionsverlauf
Stellen Sie selbst eine Frage!

...an andere Nutzer der Lifeline-Community oder unsere Experten

Stichwortsuche in Fragen und Antworten

Durchstöbern Sie anhand der für Sie interessanten Begriffe aus Gesundheit und Medizin die Beiträge und Foren in der Lifeline-Community.

Übersicht: Expertenrat
afgis-Qualitätslogo mit Ablauf 2023/05: Mit einem Klick auf das Logo öffnet sich ein neues Bildschirmfenster mit Informationen über Funke Digital GmbH und sein/ihr Internet-Angebot: https://www.lifeline.de/

Unser Angebot erfüllt die afgis-Transparenzkriterien.
Das afgis-Logo steht für hochwertige Gesundheitsinformationen im Internet.

Sie haben Lifeline zum Top-Gesundheitsportal gewählt

Sie haben Lifeline zum Top-Gesundheitsportal gewählt. Vielen Dank für Ihr Vertrauen.