Avatar

Verspannter Kehlkopf/Druckgefühl

Kategorie: Infektionen » Expertenrat Halsschmerz | Expertenfrage

02.03.2015 | 10:50 Uhr

Sehr geehrter Dr. Barczok,

seit einigen Wochen habe ich häufig das Gefühl, als ob mir etwas auf den Hals drücken würde; mein Kehlkopf fühlt sich verkrampft an und teilweise kommt ein Kloßgefühl hinzu. Ich kann Ketten, Schals, etc. um meinen Hals überhaupt nicht mehr ertragen.

Meine Hausärztin hat einen Ultraschall vom gesamten Hals, dem Kehlkopf und auch der Schilddrüse gemacht und nichts gefunden. Allerdings habe ich eine sehr verkrampfte Hals- und Nackenmuskulatur, wogegen ich etwas unternehmen soll.

Ich habe keine Schluckbeschwerden, beim Essen geht es mir teilweise sogar besser.

Dieses permanent einengende Gefühl macht mich allmählich ziemlich fertig und ich habe Angst, dass es noch eine weitere Ursache geben könnte als verspannte Nackenmuskeln. Lohnt eine weitere Abklärung durch einen HNO-Arzt?

Vielen Dank!

Helfen Sie mit Ihrer Bewertung: Ja, dieses Thema ist hilfreich!

3
Bisherige Antworten
Experte-Barczok
Beitrag melden
02.03.2015, 11:03 Uhr
Antwort von Experte-Barczok

Hallo,

ich denke, dass ihre Hausärztin recht hat und finde auch ihren Ratschlag absolut sinnvoll. Wahrscheinlich wäre es gut, wenn Sie erst einmal etwas gegen die Verspannung tun würden. Bleiben die Beschwerden oder kommen weitere hinzu, wäre es natürlich auch nicht verkehrt, einen HNO-Arzt aufzusuchen.

Mit freundlichen Grüßen

Dr. Barczok

Beitrag melden
02.03.2015, 11:15 Uhr
Kommentar

Sehr geehrter Dr. Barczok,

 

vielen Dank für die schnelle Antwort. Ich konnte halt irgendwie kaum glauben, dass sich ein verspannter Nacken auf diese Art auswirken kann...

Diskussionsverlauf
Stellen Sie selbst eine Frage!

...an andere Nutzer der Lifeline-Community oder unsere Experten

Stichwortsuche in Fragen und Antworten

Durchstöbern Sie anhand der für Sie interessanten Begriffe aus Gesundheit und Medizin die Beiträge und Foren in der Lifeline-Community.

Übersicht: Expertenrat