Avatar

Welche Behandlung bzw. OP sinnvoll?

Kategorie: Allgemeinmedizin » Expertenrat Hals, Nase, Ohren | Expertenfrage

08.01.2018 | 18:17 Uhr

Mäßiggradige Schleimhautschwellungen im Ethmoidalzellsystem sowie minimale basale Schleimhautverdickung in der linken Kieferhöhle basal, ohne Spiegelbildungen wie bei akuter Sinusitis. Hyperplasie der Conchae nasales inferiores rechtsbetont sowie Concha bullosa der mittleren Nasenmuschel links im Rahmen einer s-förmigen Septumdeviation, vereinbar mit Nasenatmungsbehinderung. Regelrechte Belüftung der übrigen Nasennebenhöhlen bei ansonsten knöchern unauffälligem Gesichtsschädel.

Helfen Sie mit Ihrer Bewertung: Ja, dieses Thema ist hilfreich!

0
Bisherige Antworten
Lifeline Gesundheitsteam
Beitrag melden
12.01.2018, 15:08 Uhr
Antwort von Lifeline Gesundheitsteam

Hallo Vonnel75,

eine individuelle Therapieberatung ist nicht im Rahmen eines Internetforums durchführbar. Hierfür sind weit mehr Informationen, als ein radiologischer Befund notwendig, wie z.B. die genaue Anamnese und die körperliche Untersuchung. Bitte wenden Sie sich an Ihren behandelnden Arzt. 

Wir wünschen gute Besserung - Ihr Lifeline Gesundheitsteam

Diskussionsverlauf
Stellen Sie selbst eine Frage!

...an andere Nutzer der Lifeline-Community oder unsere Experten

Stichwortsuche in Fragen und Antworten

Durchstöbern Sie anhand der für Sie interessanten Begriffe aus Gesundheit und Medizin die Beiträge und Foren in der Lifeline-Community.

Übersicht: Expertenrat
afgis-Qualitätslogo mit Ablauf 2023/05: Mit einem Klick auf das Logo öffnet sich ein neues Bildschirmfenster mit Informationen über Funke Digital GmbH und sein/ihr Internet-Angebot: https://www.lifeline.de/

Unser Angebot erfüllt die afgis-Transparenzkriterien.
Das afgis-Logo steht für hochwertige Gesundheitsinformationen im Internet.

Sie haben Lifeline zum Top-Gesundheitsportal gewählt

Sie haben Lifeline zum Top-Gesundheitsportal gewählt. Vielen Dank für Ihr Vertrauen.